Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

suche Lackierpistole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • suche Lackierpistole

    Hi Leutz,
    ich suche ne vernünftige Lackierpistole, ich will keine kompletten Lackierungen machen, nur max mal ne Türe oder Kotflügel.
    Budget ist relativ, natürlich so wenig wie möglich so viel wie nötig. Kann auch gerne was gebrauchtes sein, so lange i.O. und der Preis vernünftig ist.
    Danke euch

  • #2
    Könnte evtl eine Sata GR92 bekommen, neuwertiger Zustand, mit allem wad original dabei war. So wie ich gehört habe soll sie unter 80€ kosten.
    Kann man da zuschlagen?

    Kommentar


    • #3
      Alteisen mit hohen Schrott Preis.
      Erstatzteibesorgung ist auch nicht mehr so leicht.

      Und für Heutige Reparaturlacke nur bedingt geeignet.

      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
      Francis Picabia 1879-1953

      Kommentar


      • #4
        Was liefert denn dein Kompressor so?

        Kommentar


        • #5
          Phantom Danke für die Antwort, aber warum soll sie Schrott sein? Preis liegt für mich bei 50€


          Zitat von kes69 Beitrag anzeigen
          Was liefert denn dein Kompressor so?
          Hab zwei 50Ltr gekoppelt, bringen gemeinsam 420Ltr, der eine 220 der andere 200 Ltr/min. Beide zwei Zylinder.

          Edit meint noch
          Auch Sandstrahlen ist damit kein Problem
          Zuletzt geändert von Mc Pherson; 11.04.2021, 11:43. Grund: Ergänzung

          Kommentar


          • #6
            Weil die Heutigen Lacksysteme eine höhere Zerstäubung brauchen. Und das bringt die 92 nicht. Fängt schon bei Klarlack an.
            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
            Francis Picabia 1879-1953

            Kommentar


            • #7
              Hallo McPherson,
              in der Lackiertechnik hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan - dies betrifft sowohl die Lacke als auch die Lackierpistolen ...

              Da Du nur aktuelle Lacke kaufen kannst (z.B. Wasserbasislack) würde ich auch eine aktuelle Lackierpistole nehmen...

              420 Liter Ansaug- oder Abgabeluftmenge?


              Gruß quat
              SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
              SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
              SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

              Kommentar


              • #8
                Ok, aber Wasser hab ich noch nie lackiert, bin mit Acryl groß geworden, und besorg mir immer Acryl.
                Hab die 92er schon gekauft, weil ich keine Benachrichtigung bekommen habe und dann halt auf eigene Faust kaufte.
                Schlechter als die Noname von meinem Bruder, lag bestimmt schon 10 Jahre, k´wird sie nicht sein, und die Noname hat eigentlich kein schlechtes Lackbild gebracht.
                420 Ansaugluft, Abgabe glaub ich um 370.

                Kommentar


                • #9
                  Ich mag Wasser auch nicht aber haupsächlich wegen der Lagerung. Ablüften ist halt bissl anders. Pistole kannst meine 4000er RP haben die kann schon was. Bei interesse PN.

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X