Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie retuschiert man in Photoshop

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie retuschiert man in Photoshop

    @ 2er

    weißt du wie man einen Gegenstand ect. verschwinden lassen kann?

    Also nicht nur nen Türgriff cleanen...sondern wie hier zb. soll das Auto weg



    oder haste ein Tut....ich finde nichts :rolleyes:

  • #2
    Hi

    was hat das den mit " PS- Labertread" zu tun ??
    Treffender währe "Wie retuschiert man in Photoshop"

    aber zur Frage,
    Keine Ahnung , ist nicht leicht.
    Google mal nach "Retuschieren mit Photoshop"

    Kommentar


    • #3
      Original von 2er
      Hi

      was hat das den mit " PS- Labertread" zu tun ??
      Treffender währe "Wie retuschiert man in Photoshop"

      aber zur Frage,
      Keine Ahnung , ist nicht leicht.
      Google mal nach "Retuschieren mit Photoshop"
      jo..da ist viel Material, ma gucken....

      wegen jeder Frage nen Thread eröffnen?...deswegen Laberthread..

      Ähh...es kommen noch viele Fragen :rolleyes:

      Kommentar


      • #4
        Im Prinzip ist es recht einfach, nur je nach Technik ziemlich aufwendig.


        Dazu nimmst du dir deinen Bereich heraus und kopierst ihn am besten auf ein anderes Bild heraus. Dann kannst du den nämlich wesentlich besser bearbeiten.

        Nun kannst du versuchen, mit dem Reparaturpinsel schon die ersten Stellen verschwinden zu lassen, oder du machst das ganze mittels Klon-Tool.

        Beim Klonen musst du nur aufpassen, dass du eine "natürliche" Struktur auch wieder hinterlässt um auch das geschulte Auge im nachhinein zu täuschen.
        Die Schatten und eventuellen Staubpartikel sollte man dann auch noch wegretouschieren, zumal auch ganz coole Effekte herauskommen, wenn man nur das Auto "unsichtbar" macht und die Schatten hinterlassen würde.

        Aber im Grunde ist die größte Arbeit im richtigen Klonen, da es anders noch schwerer sein würde.


        Eine andere Variante wäre der Ausschnitt der schon freien Fahrtstrecken, mit anschliessenden Spiegeln, Zurechtdrehen und Verzerren.
        Die restlichen Überbleibsel kann man dann weg"reparieren" oder eben wieder drüber"klonen".
        Falls du die Strukur durch Fensterscheiben nehmen möchtest, solltest du die die Scheiben solange nachbelichten, bis diese vollkommen wegretuschiert sind. Die einzelnen Lichtpunkte kannst du dann gesondert herausnehmen, indem du nur die Lichter behandelst.


        Am einfachsten ist es allerdings zu warten, bis das Auto weg ist und dann ein weiteres Foto zu machen

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X