Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sandstrahlpistole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sandstrahlpistole

    Hi, wer hat tips zu Sandstrahlpistolen ohne eigene Kabine?
    Was ist gut, was ist schlecht? Düsengröße Relevant?

    Primär möchte ich sie zum Entrosten von Fahrzeugteilen und evtl. Glasperlstrahlen von Alufelgen verwenden (wenn das geht mit den Glasperlen)

    Bei Ebay findet man ja einen ganze Haufen verschiedenster Pistolen:
    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories

    Ist diese hier zb. gut?
    http://cgi.ebay.de/RowiSoft-Sandstra...3%3A1|294%3A50
    Gruß, Christian

  • #2
    Hi


    wichtig ist erstmal das du die Abgabeleistung deines Kompressors ermittelst, diese entspricht etwa 75% der Ansaugleistung

    Die Abgabeleistung muss also entsprechend dem Luftverbrauch der Sandstrahlpistole sein, da die Sandstrahlpistole dauerhaft betrieben wird.


    Von den beiden genannten Links halte ich nichts, sind einfach nur so Hobby-Dinger mit denen man nur sehr wenig anfangen kann.
    Weil man nur auf sehr feines Strahlmittel zurückgreifen kann, da in solchen "Hobby Sandstrahlpistolen" nur sehr kleine Düsen verbaut werden und da meist keine größeren erhältlich sind!

    Demnach dauert das entlacken oder entrosten sehr sehr lange...


    Je nach deiner Ausstattung lege ich dir sowas ans Herz
    http://www.esska.de/cgi-bin/esska_de...1576806,422411



    Falls dir sowas zu teuer ist, bring deine Teile einfach weg zum Sand oder Glasperlstrahlen da kommste um einiges günstiger hin.



    mfg

    Kommentar


    • #3
      Hi Katana, danke für deine Info.
      Also ich bräuchte wirklich nur primär um ein paar Roststellen an Kotflügeln zu entrosten, das mit den Alufelgen war nur ne idee aber anscheinden sind die Pistolen dazu nicht stark genug.
      Mein Kompressor hat um die 350L Ansaugleistung und en 100L Tank, das sollte reichen denke ich.

      Was ist denn wenn ich so ne Pistole zb nehme wie sie in den kleinen Strahlkabinen anscheinend verwendet werden:
      http://cgi.ebay.de/Sandstrahlpistole...3%3A1|294%3A50

      Gut die Strahlgutzuführung müsste man dann basteln, oder geht die auch über Druckluft?

      Diese Injektorstrahler sind wohl definitiv zu groß für meine alle Schaltjahre mal auftretenden Entrostungen.
      Gruß, Christian

      Kommentar


      • #4
        Die € 20,- Pistole ist ein reiner Scherzartikel. Waffenscheinfrei.

        Da ist ein Fake an Ansaugschlauch dran. Das funktioniert in echt ganz sicher nicht. Viel zu wenig Ansaugleistung.

        Hände weg davon. Besser die 20 Euronen mir aufs Konto überweisen.

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht das wichtigste ist das du keinen Quarzsand nimmst!!!
          Weil du dir die sogenannte Silikose einfängst wenn du das Zeugs einatmest.
          Es gibt viele Alternativen zu Quarzsand. Google einfach mal...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von b2b Beitrag anzeigen

            Hände weg davon. Besser die 20 Euronen mir aufs Konto überweisen.
            Oder für's Forum Spenden.

            Gruß

            Holger

            Kommentar


            • #7
              Zitat von b2b Beitrag anzeigen

              Da ist ein Fake an Ansaugschlauch dran.
              stimmt..da passt was nicht.....der Schlauch geht ins Nichts über

              Profigeräte halt *gröhl*

              Kommentar


              • #8
                Hi, also wirklich nur abgeraten oder kommt da wenigstens etwas raus, einfach um 2,3 Kotflügelkanten zu entrosten?
                Ich habe vom Händler email das die für Anfänger ganz gut sein sollen und ihr ratet mir davon ab....
                Alternative is Drahtbürste oder so ne Drahtscheibe für die Bohrmachine?
                Muss den Kram vorm Lacken noch reparieren
                Gruß, Christian

                Kommentar


                • #9
                  Das Thema hatten wir schon mal:

                  Guckst du hier.

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X