Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HVLP vs. LVLP ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Holger
    antwortet
    Zitat von Fonsi Beitrag anzeigen
    Also seid nicht böse das ich das jetzt geschrieben habe (und das auch noch als Newbie mit gerade mal 12 Beiträgen).
    Moin, Marco

    hier ist bestimmt keiner Böse wenn Du deine Erfahrungen Postest, unter anderem dafür gibt es dieses Forum.

    Also nur weiter so, ich z. B. lerne immer noch gerne etwas dazu, Irgendwann kann man es brauchen, und ich muss sagen auch ich habe schon einiges hier aus den Forum aus Probiert oder Erfahren, dass einem Helfen kann.



    Gruß

    Holger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Und warum kenne ich dann keinen einzigen Fahrzeuglackierer, der mit ner Optima lackiert? DIY lassen wir mal aussen vor.

    Thomas
    Weil ich mich erst vor ein paar Wochen angemeldet habe. Ich bin Fahrzeuglackierer und lackiere, wer mag es glauben, auch mit einer Optima.Wieso und weshalb habe ich in einem anderen Thread geschrieben( z.b. Zerstäubung, liegt gut in der Hand etc.),hauptsächlich Basislacke ab und zu auch uni. Ich denke das ein einigermaßen erfahrener Lackierer mit fast jeder Pistole klarkommen wird. Und das Devilbiss und Sata "die" Pistolen sind, steht ja ausser Frage, nur deshalb sind nicht alle anderen Pistolen Schrott. Ich möchte mal wissen, wie viele von den Vorrednern überhaupt schon mit einer Optima lackiert haben!? Wenn man die Pistolen nicht getestet hat, kann man eigentlich auch nicht mitreden. Ich benutze auch die Sata 3000 hvlp digital für Klarlack ,auch eine schöne Pistole, man arbeitet aber anders damit. Die Sata Jet B nehme ich zum füllern. Und eine Sata 2000 hvlp habe ich auch noch da hängen (wie Ihr sehen könnt, fast nur Sata`s) aber auch eben die "so gehasste" Optima.

    Also seid nicht böse das ich das jetzt geschrieben habe (und das auch noch als Newbie mit gerade mal 12 Beiträgen).

    Ich habe zum Beispeil noch nie mit einer Devilbiss lackiert (ich weiss, Asche über mein Haupt), deswegen werde ich mich hüten ein Urteil darüber zu bilden. Habe bis jetzt aber nur positives gehört und werde mir demnächst eine zulegen und mir mein eigenes Bild machen.Aber ich merke schon ich bin total "Off-Topic" zum Thema HVLP/LVLP,sorry.
    Mit besten Grüßen
    Marco

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Und warum kenne ich dann keinen einzigen Fahrzeuglackierer, der mit ner Optima lackiert? DIY lassen wir mal aussen vor.

    Thomas

    man kann ja nich jeden kennen.....







    muß man vielleicht ooch nich..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas
    antwortet
    Zitat von Justin Beitrag anzeigen
    Thomas:

    Sorry aber NEIN, da bin ich anderer Meinung!

    Trotzdem schönes Wochenende.
    Justin
    Und warum kenne ich dann keinen einzigen Fahrzeuglackierer, der mit ner Optima lackiert? DIY lassen wir mal aussen vor.

    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • majeston
    antwortet
    Ich kann die Aufregung hier gar nicht verstehen.....
    Kein Mensch beschwert sich wenn jemand sagt die 3M Schleifpaste ist die beste Schleifpaste......blabla aber wenn es um Lackierpistolen geht wird eine Welle gemacht.
    Ich bin zwar auch ein Satanutzer aber habe auch schon die Optima 900i getestet und die ist nicht schlecht.....ist einfach nur anders....... ein gutes Ergebnis bekommst du auch mit der hin genau wie mit der Ebay-Knarre.......

    Also ich muss schon sagen das mir auch schon aufgefallen ist das ab und an in letzter Zeit dieses Forum bzw. manche Mitglieder den Sinn dieses Forums anscheinend vergessen haben.
    Das was uns alle verbindet ob Hobbylacker oder Vollprofi ist die Freude am lackieren und die Wissbegierigkeit (zumindest denke ich das)

    Und wenn jemand von seiner Optima begeistert ist dann soll er das genau so bekannt machen dürfen wie einer der von der Chip Foose Edition oder 3M oder sonstigem begeistert ist!!!!

    Also einfach bisschen locker bleiben....


    in diesem Sinne

    gruß Philipp

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schnapadäus
    antwortet
    Können wir uns darauf einigen, daß die Optimas für die Fahrzeuglackierung nicht wirklich geeignet sind?
    Doch könne wir uns! Kenne sicherlich einige hundert Lacker in meiner gut 24 jährigen beruflichen Laufbahn im Kfz-Gewerbe..und ich kenne nicht einen der mit einer Optima in der Lackierkabine sein Brot verdient. Hat sicherlich ein Grund.
    Komisch finde ich immer nur wenn eine Einzelperson ..von >wir< redet! Schon seltsam...wenn ich von meinen selbst gemachten Erfahrungen berichte..dann immer in Einzahl...schließlich habe ich keinen kleinen sprechenden Haken der auf meiner Schulter sizt.
    Schließlich kann ich nur das an Meinung vertreten welche ich selbst persönlich gesammelt habe
    Mein Fazit: jeder soll mit dem lackieren wonach ihm is.
    Ich bin kein SATA vorbeter...die haben halt einen guten >Ruf<
    Hier von Äpfeln und Äpfelvergleich zu sprechen kling für mich eher...ich habe ein 5er Golf der genausogut fährt wie ein BMW
    6er. Tja alles nur eine Ansichtssache.
    mfg Ralf

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Können wir uns darauf einigen, daß sie Optimas für die Fahrzeuglackierung nicht wirklich geeignet sind?
    Thomas:

    Sorry aber NEIN, da bin ich anderer Meinung!

    Trotzdem schönes Wochenende.
    Justin

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas
    antwortet
    Zitat von Justin Beitrag anzeigen
    Also, wie ja schon vorher gesagt, ich bin kein Vertreter, sondern "nur" ein Benutzer. Habe auch nur die Fragen bzgl. Optima Spritzpistolen beantwortet, weil wir mit denen eben Erfahrung haben. Dachte das würde den direkt danach Fragenden vielleicht weiterhelfen. War eh mehr Zufall, da ich eigentlich selber nach einem anderen Thema suchte. Die Spritzpistolen kennen wir ja :-). Und als ich die eine Frage beantwortet hatte guckte ich eben, ob es noch mehr dazu gab und habe diese auch noch beantwortet danach. Das ist alles. Und ich hoffe sehr, damit ist es jetzt ok.

    Und außerdem: Es nicht so, dass wir mit Sata etc. keine Erfahrung hätten. Aber da gibt es ja meistens massig Antworten. Und bei den Fragen nach Optima gab es eben noch wenige bzw. keine richtigen und daher dachte ich, ich können hier vielleicht weiterhelfen.

    Es gibt jetzt hier also 14 Beiträge zu der Frage aber eigentlich nur drei annähernd zum Thema. Kann das der Sinn des Forums sein?

    P.S. Bin gespannt, was es jetzt wieder für Kritiken hageln wird. :-) Oder gibt es vielleicht doch noch eine sachliche Info zur eigentlichen Frage. Denn hier würden mich andere Erfahrungen nämlich auch interessieren.
    Können wir uns darauf einigen, daß die Optimas für die Fahrzeuglackierung nicht wirklich geeignet sind?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Also, wie ja schon vorher gesagt, ich bin kein Vertreter, sondern "nur" ein Benutzer. Habe auch nur die Fragen bzgl. Optima Spritzpistolen beantwortet, weil wir mit denen eben Erfahrung haben. Dachte das würde den direkt danach Fragenden vielleicht weiterhelfen. War eh mehr Zufall, da ich eigentlich selber nach einem anderen Thema suchte. Die Spritzpistolen kennen wir ja :-). Und als ich die eine Frage beantwortet hatte guckte ich eben, ob es noch mehr dazu gab und habe diese auch noch beantwortet danach. Das ist alles. Und ich hoffe sehr, damit ist es jetzt ok.

    Und außerdem: Es nicht so, dass wir mit Sata etc. keine Erfahrung hätten. Aber da gibt es ja meistens massig Antworten. Und bei den Fragen nach Optima gab es eben noch wenige bzw. keine richtigen und daher dachte ich, ich können hier vielleicht weiterhelfen.

    Es gibt jetzt hier also 14 Beiträge zu der Frage aber eigentlich nur drei annähernd zum Thema. Kann das der Sinn des Forums sein?

    P.S. Bin gespannt, was es jetzt wieder für Kritiken hageln wird. :-) Oder gibt es vielleicht doch noch eine sachliche Info zur eigentlichen Frage. Denn hier würden mich andere Erfahrungen nämlich auch interessieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rico
    antwortet
    Zitat von Justin Beitrag anzeigen
    Kapiere trotzdem nicht, wie eine einfache Antwort auf die Frage hier so eine riesen Diskussion auslösen kann ...
    Ne einfache Antwort wird auch keine Diskussion auslösen.
    Aber ein Lobgesang gleichzeitig in 4 Threads innerhalb ner halben Stunde, dass ist schon ein bisschen Eigenartig.

    ... und sowas erweckt nun mal den Verdacht, dass hier ein Vertreter am Werk ist, der logischerweise keine unparteiischen Ratschläge geben kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Kapiere trotzdem nicht, wie eine einfache Antwort auf die Frage hier so eine riesen Diskussion auslösen kann ... die hier gerade auch irgendwie abtrifftet, denn gefragt wurde doch bzgl. Érfahrungen mit LVLP vs. HVLP. Und plötzlich geht es gar nicht mehr darum, sondern ums Prinzip von Foren oder was auch immer ...

    Damit wird dem Frager aber bestimmt nicht geholfen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    so, nun sülz ich auch noch mit......nein, mir geht es nicht auf den Sack, wenn seine Postings alle eine Hymne auf Optima sind. Ich lese Sie einfach nicht mehr.
    Da ist es für mich interessanter, wenn in China ein Sack Reis umfällt.
    In meiner Region bei meinen gewerblichen Kunden spielen die Optimas absolut keine Rolle, auch nicht bei Industriebeschichtern oder den Holzwürmern. Und das wird Gründe haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Malm
    antwortet
    Zitat von Sata_niker Beitrag anzeigen
    dass Anfragen nach allem, was nicht SATA heißt, scheinbar nicht so gern gesehen werden hier ...


    totaler Quatsch!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    So und jetzt entspannen Wir uns mal.

    Da ich ja anscheinend einer der wenigen hier bin, der auch mit einer Optima Arbeitet, müsste mir ja der Part des Miesmachers zu stehen

    Mach ich aber nur zum Teil und Rege mich nicht sonderlich darüber auf, wenn ein andere die Pistole für Top hält.

    Ich muss mal meinen Kollegen hier sagen:

    IHR SOLLTET MAL ETWAS LOCKERER BLEIBEN.

    Über die Bedeutung eines Forums, speziell dieses brauchen Wir ja wohl nicht zu Debattieren.
    Also verhaltet euch auch so, BITTE.

    Mit besonders freundlichen Grüßen.

    Holger, dem es etwas Nervt das einige immer gleich mit dem Holzhammer auf Neulinge los gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von b2b Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nämlich, dass es hier DIY und Hobbylackierer gibt, wenn die solche Sprüche von dir für bare Münze nehmen, kaufen sie solche Low-Budget-Spritzen und sind nachher enttäuscht, wenn sie wirklich mal ne Sata neuester Generation in die Hand bekommen.
    Also zwischen den ca. 270.- Euronen für eine Optima 900i und den ca. 340.- Euronen für eine GTi Pro sehe ich preislich nicht so viel Unterschied, Low Budget ist das auch nicht wirklich, aber günstig, vielleicht sogar preiswert, also den Preis wert ... Bei SATA gäbe es um das Geld auch noch keine Profispritze, sondern "nur" eine "Industriefuchtel".
    Und wenn es hier im Forum für DIY (wer oder was ist das bitte?) und Hobblackierer Pistolenempfehlungen um 80.- Euro gibt (SLG 600), kann eine Optima 650i dann wohl auch nicht so viel mehr zur Enttäuschung beitragen, sollte ein Hobbylackierer je statt SLG oder Optima eine SATA neuester Generation in die Hand bekommen ... Denk ich mir halt ...
    Bis auf Holger, der im anderen Thread auf Justin ziemlich nachvollziehbar geantwortet hat, kommen mir manche Reaktionen etwas überreizt und manche Argumente nicht wirklich schlüssig vor.
    Ehe mich jetzt auch jemand Pro-Optima verdächtigt: Ich hab vor Kurzem eine Devilbiss GTi (nicht Pro) in der Bucht erworben, fast um den Preis, um den ich eine neue Optima 650i hätte kaufen können. Aber außer Holger hat sich meiner Anfrage nach diesem Hersteller niemand erbarmt - oder doch: Ich hab eine PN eines Forumbenutzers bekommen, dass Anfragen nach allem, was nicht SATA heißt, scheinbar nicht so gern gesehen werden hier ...
    Falls ich mich jetzt also auch mit der Devilbiss GTi ungut geoutet hab: zwei alte SATA LMS nenne ich auch mein Eigen

    Schönen Abend noch!
    Gruß Franz

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X