Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwingschleifer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwingschleifer

    Hallo Gemeinde,

    mein kleiner Rutscher (Festo RS 4) hat vor kurzem den Geist aufgegeben. Reparatur unwirtschaftlich, das Ding ist fertig. Mit dem Rutscher war ich jahrelang bestens zufrieden, nun soll Ersatz her. Es soll wieder was kleines, handliches werden, 'nen grösseren Exzenterschleifer habe ich.
    Der Festo ist aber halt nicht ganz billig. Gibt es günstigere Alternativen? Kann man auf eine Elektronik/Drehzahkregulierung verzichten?

    Restauriere als Hobby alte Roller und Motorräder und mache die Lackiervorbereitungen meist selber (Spachteln, Füllern, Grundieren). Karosserieteile gebe ich dann dem Lacki, alle anderen Teile (Teile, die man meist nicht sieht) lackiere ich selbst fertig.

    Bin für Tips dankbar.

    Gruss,
    Gonschli

  • #2
    Zitat von Gonschli Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    Kann man auf eine Elektronik/Drehzahkregulierung verzichten?
    würd ich nit drauf verzichten insbesondere auf ks-teilen. auf ks teilen am besten auf stufe 1 höchstens 2 einstellen, da sich der kunststff bei höherer drehzahl verformen kann (wärmebedingt).


    ich persönlich benutzte die metabo maschinen!
    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

    Kommentar


    • #3
      heutzutage hatt doch fast jede elektronische schleifmaschine ne drezahlregulierung.es wäre doch ( es sei den deine druckluftanlage läst es zu ) ein druckluft-schleifer ne gute sache. da bekommste schon gute schleifer für 80 eur .

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X