Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kompressor mit nur 2 statt 4 Kolben betreiben ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kompressor mit nur 2 statt 4 Kolben betreiben ?

    Hallo,

    kann man einen Alup 4 Kolbenkompressor auch nur mit 2 Kolben betreiben ?


    Ich würde gerne einen 22KW Alup 3500l/m um 800 Euro kaufen aber das schafft die Stromleitung vielleicht nicht. Wenn sie es nicht schafft dann würde ich einfach ein oder 2 Kolben ausbauen.

    mfg Marcel

  • #2
    Hallo, glaube nicht, daß dich das falls möglich weiter bringt. Schau mal auf den Motor, da steht der Nennstrom, bei weniger Last oder im Leerlauf ist es zwar weniger aber richtige Quantensprünge mit
    z. B halber mechanischer Last machst du nicht. Müßte man dann die Stromaufnahme messen.
    Das zum Thema Elektrik, Kompressormäßig muss ich passen.
    Gruß Dieter

    Kommentar


    • #3
      Hallo, gerade mal geschaut, alles Mittelwerte.
      Motorleistung 22kW, Nennstrom 43A, Stern-Dreieckanlauf 50A Sicherung, Leitung 10qmm.

      Gruß Dieter

      Kommentar


      • #4
        wo hast du da geschaut ?
        Hätte die Werte auch gerne

        Kommentar


        • #5
          Hallo, bin Elektromann und für sowas gibt es Tabellen, natürlich nur für gebräuchliche Motoren, sollte aber übern Daumen hinhauen.
          http://www02.abb.com/global/atabb/atabb104.nsf/0/71073cc86e1ed90ec12577ff003fe017/$file/12B+Leistung+und+Bemessungsbetriebsstrom+von+Motor en.pdf
          Onkel Google Stromaufnahme Drehstrommotoren.
          Gruß Dieter

          Kommentar


          • #6
            fraglich ob die kurbelwelle es massentechnisch so vorzüglich findet wenn du eben mal so 2 kolben und pleul ausbaust.
            bekommt man die pleul überhaupt einzeln runter bei dem aggregat? - ich hoffe du hast überhaupt vor die pleul zu demontieren. sonst bekommt der zylinder nämlich bauchschmerzen

            um was für nen aggregat gehts überhaupt?

            Kommentar


            • #7
              Es handelt sich um ein 4 Zylinder Alup Aggregat.
              Mehr weiß ich noch nicht.

              Die 22KW machen mir Bauchschmerzen.
              Ich will halt nich dass beim Hochfahren beim Nachbarn der Strom ausgeht denn der Anlaufstrom wird etwa 100 bis 150 Ampere sein und das ist eigentlich bei einer 35A Hausvorsicherung nicht erlaubt !

              Ich hab auch gelesen dass solche Drehstrommotoren vom Stromversorger genehmigt werden müssen da wenn sich ein 22KW Motor öfters anschaltet Netzschwankungen entstehen.

              Hat jemand auch stärkere Motoren zuhause laufen und könnte mir sagen ob sowas funktioniert mit 22KW.

              Das mit dem Massen auf der Kurbelwelle hab ich mir auch schon gedacht und deshalb finde ich es auch nicht so toll und werde das nicht machen.

              mfg Marcel

              Kommentar


              • #8
                Hallo, siehe oben, 43 A Nennstrom und 35 A Sicherungen
                Haut nicht hin. Der vielfach höhere Anlaufstrom kommt noch
                Oben drauf. In der Regel erlaubt der Stromversorger Motoren
                Bis 11 kW im Stern- Dreieck Anlass erfahren. Kann von Versorger zu Versorger schwanken.
                Gruß Dieter

                Kommentar


                • #9
                  ne möglichkeit elche ich noch sehe:
                  2 zylinder drucklos mitlaufen lassen und nen kleineren motor verbauen

                  sprich die 2 auserwählten zylinder von der druckluftleitung abklemmen aber mit verbauten kolben und köpfen mitlaufen lassen
                  wird sicherlich einiges an lärm machen, da die luft ja trotzdem umhergeschaukelt wird

                  den richtigen motor zu finden wird sicherlich auch einiges an zeit opfern


                  soweit ich weiß bist du auf die luftpumpe angewiesen
                  da würde ich keine experimente eingehen und nen passenden plüster kaufen, bevor ich das große basteln anfange

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab auch einen 22KW Schraubenkompressor laufen.
                    Hab zwar eine 100A Absicherung in der Werkstatt, aber die 50A Sicherung fliegt schon gelegentlich im Stern-Dreieck-Anlauf.
                    Besonders wenn es sehr kalt ist, und das Öl zäh, reicht die Zeit oft nicht zum hochlaufen, und er schaltet zu früh um.
                    Gruß
                    Martin

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Zeit sollte sich einstellen lassen
                      Wer später bremst fährt länger schnell.

                      mfg, Jörg

                      Kommentar


                      • #12
                        Hab das Relais schon auf max. gestellt, aber reicht bei Minusgraden dennoch gelegentlich nicht aus. Ich handhabe das dann einfach so, daß ich den Kompressor starte, und vorm Umschalten noch mal kurz ausschalte und wieder einschalte, daß das Relais von vorne zum zählen beginnt, dann funtzts

                        Vielleicht würde auch helfen, ein Relais mit längerer Zeitspanne einzubauen
                        Gruß
                        Martin

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo, das Umschalten in die Dreiecksschaltung sollte zum optimalen Zeitpunkt stattfinden, sonst
                          kann es beim Umschalten zu Spannungsspitzen kommen. Der Motor hat in Sternschaltung nur ein Drittel Leistung und Drehmoment. Beim Kompressor sollte beim Hochlaufen ein Druckenlastungsventil zugeschaltet werden damit der Motor relativ lastfrei hochlaufen kann um dann bei passender Drerhzahl um zu schalten.
                          Gruß Dieter

                          Kommentar


                          • #14
                            Definitiv möglich! Habe sogar mal einen MX500X67 mit diesen Stats gesehen => siehe
                            llll➤ Kompressor Test, Vergleich und Erfahrungsberichte gesucht? Jetzt kostenlos informieren und ein Produkt finden, das zu dir passt!

                            Kommentar


                            • #15
                              Oh, da würde ich ganz vorsichtig sein. Du verliest dabei sofort sämtliche Garantieansprüche udn läufst auch noch der Gefahr einer Kompressor-Explosion (siehe folgendes Video), wenn durch das herumbasteln irgendwelche Sicherheitsarmaturen nicht mehr funktionieren. Hol dir halt einfach einen Starkstrom Druckluft Kompressor von Aircraft (siehe: https://www.kompressorcheck.de/aircraft-kompressor/) oder Schneider mit 16 Ampere Stecker, welche eine Öl und Wasserabscheider haben. Warum so kompliziert.

                              Aircraft Kompressor 2018 ✅ Die 7 besten Aircraft Kompressoren unserer Besucher ansehen ✅ Leistungsstarke Qualitätskompressoren von Aircraft kaufen ✅ Kostenloser Versand möglich!

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X