Hallo Leute vom WTD-Forum

Ich habe letztens versucht meine eigenen Designs zu drucken und schlussendlich auf Kunststoff zu dippen. Nun habe ich das Problem, dass sich die Farbe nach dem abwaschen extrem aufbleicht und sogar vom Dipstück runterkommt. Habe schon mehrere Sachen ausprobiert, jedoch immer wieder gescheitert.

Hier sind die Angaben zu meinem Setup:

Printer: Canon PRO-300 (wasserbasierte pigmenttinte, inkjet), Druckeinstellung -> Qualität: Hoch / Medientyp: Fine-art Papier Maximale Farbdichte
Films: Tsautop Films (china)
Aktivator A (fixative) : https://www.fine-art-papier.ch/hahne...ve-spray-400ml
Aktivator B: https://www.hydrographics.ch/produkt...or-spraydosen/

Wassertemperatur: 30°

Eventuell kann mir ja hier einer weiter helfen, warum sich die Farbe so leicht ausbleicht. Am aktivieren kann es meiner Meinung an nicht liegen, weil ich es schon mit wenig und viel Aktivieren versucht habe.

Auf dem Foto im Anhang wurde eher weniger aktiviert, in der Hoffnung, dass die Farbe besser hält. Den Kompletten Farbabfall im Unteren Teil ist natürlich der unteraktivierung zu verdanken. Auf der Folie Sieht der Druck eigentlich sehr sauber aus.

Ich danke Euch für eure Inputs. Evtl kann mir jemand aus einer anderen Sicht weiterhelfen.

Besten Dank

grüsse Leo
Angehängte Dateien