Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

suche Lacknummer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • suche Lacknummer

    Hallo,
    für meinen Chef soll ich an seinem Renault Dauphine einige Stellen im Lack ausbessern.
    Hat vielleicht jemand ne Idee wo man für dieses Fahrzeug eine Lacknummer bzw. Farbnamen herbekommt?
    Er hat in einem Fachbetrieb die Farbe auslesen lassen,jedoch passt die Angemischt Farbe überhaupt nicht.

    Hat vielleicht von euch jemand noch ne Idee?

    mfg

  • #2
    Steht die lacknummer, wie es eigentlich Renault typisch ist, auf dem Schild vorne im Motorraum? Ansonsten vielleicht mal bei renault nachfragen, ob die weiter wissen.

    Kommentar


    • #3
      Wenn du die Fahrgestellnummer hast kannst du se dir von jedem Renault Händler geben lassen ... kannst sie mir auch gerne per PM schicken dann kann ich sie dir geben

      Kommentar


      • #4
        also das ding ist ca 60 Jahre alt,ob da was mit Fahrgestellnummer geht??
        Auf dem typen schild steht zumindest nichts.

        Kommentar


        • #5
          Über Fahrgestellnr. ist wohl nicht, geht meines Wissens erst seit den 90ern .Bei den alten Renaultmodellen stand die Farbnr.vorn auf den Innenkotflügeln mit Farbe (meist schwarz matt) auf gesprüht .

          Kommentar


          • #6
            was isses denn fürn farbton???wenns der original lack is könnte ich mal jemanden fragen der von solchen dingern ahnung hat

            Kommentar


            • #7
              der Ton is hell Blau

              Kommentar


              • #8
                ist eigentlich simpel ..... farbe am fahrzeug messen (spektrometer), resultat auswertenund den besten ton mischen. das habt ihr so gemacht wenn ich das richtig verstanden habe.

                dann kommt der mensch zum zug:
                farbmuster anfertigen, von hand korrigieren bis der ton stimmt.

                wenn kein spektrometer zur verfügung steht halt von hand mischen. geht auch :-)



                selbst wenn du den farbcode hast ist es mehr als fraglich ob das auto a) noch den originalfarbton drauf hat und ob du b) davon überhaupt eine formel findest aus diesen jahren.

                Kommentar


                • #9
                  hallo,
                  wenns aus den 60ern ist, müsste es "bleu ile de france" sein.
                  gruß
                  hotzerich

                  Kommentar


                  • #10
                    hey, wo finde ich den farbcode bei mitsubishi? (outlander)
                    danke vielmals!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von hotzerich Beitrag anzeigen
                      hallo,
                      wenns aus den 60ern ist, müsste es "bleu ile de france" sein.
                      gruß
                      hotzerich
                      das wäre dann Renault die 412. Gab es von 1961 bis 1978.
                      Da gibt es auch noch Mischformeln.
                      ..........der Weg ist das Ziel !

                      Kommentar


                      • #12
                        hey...brauche da mal etwas hilfe....

                        und zwar....wo finde ich beim cadillac sedan...die farbnummer/farbname?

                        danke schonmal!

                        Kommentar


                        • #13
                          keiner eine idee?

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X