Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

abkleben auf reifen für weisswand???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • abkleben auf reifen für weisswand???

    nabend

    haltet mich nicht für wahnsinnig aber, es gitb doch diese gummipaint...hab gelesen das sich damit weisswandringe auf reifen zaubern lassen?? hat das schon mal jemand probiert??
    wie klebt man den reifen dann am besten ab damit der ring schön gleichmäßig wird???
    mal ehrlich...ist das kot oder taugt das was?
    übrigens nein, ich will keine zierringe und auch keine reifen kaufen!

  • #2
    Zitat von isegrim Beitrag anzeigen
    übrigens nein, ich will keine Zierringe und auch keine reifen kaufen!
    Die wird Dir hier auch keiner Anbieten, hier ist nicht E... oder sonst so ein Handel.

    Ansonsten, Reinigen mit Silikonentferner und nen Kunststoffreíniger.

    Abkleben mit dem hier z. B.

    Den Umriss bekommst Du mit nem Stück Packband und nen Dünnen Edding.
    (Von der Felgenmitte mit dem Band.)

    Gruß

    Holger

    Kommentar


    • #3
      dankeschön..aber hält das ganze dann auch?

      Kommentar


      • #4
        Hallo Isegrim,

        sind wir die Propheten, oder anders ausgedrückt, tragen wir Sandalen und können übers Wasser laufen, oder Wasser in Wein verwandeln?

        Nee, mal Scherz beiseite, wir wissen doch nichts über das Produkt, welches du dir aussuchst, bestellst und auf die Reifen applizierst.

        Beachte die Herstellerangaben und Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers!!! Immer schön lesen!!!

        Gruß Manni

        Kommentar


        • #5
          tja dafür ist ja das forum da, um zu fragen obs vielleicht jemand schonmal gemacht hat und welche erfahrungen er gemacht hat...dacht ich...und außerdem!! JESUS GING ÜBERS WASSER! ABER CHUCK NORRIS, GING ÜBER JESUS!

          Kommentar


          • #6
            also halten tut das schon, wenn der Lack was taugt. Ich habe früher mit Reifenlack weiss von der Mipa gearbeitet, leider gibt es den aber nur noch in schwarz.
            Wichtig ist, den Reifen vorher aufziehen und aufpumpen. Und immer schön auf den Luftdruck achten.
            Wenn der zu niedrig ist und der Gummi stark walken tut, gibt es mit der Zeit feine Risse im Lack.
            Mittlerweile habe ich was Neues gefunden , ist sogar auf 1K Wasserbasis, hält wie Pech und Schwefel, der Lack ist sogar noch bei -40°C noch elastisch, weichmacherstabil (ist im Reifengummi drin) und die Reißdehnung liegt bei 400 %.
            Dieses Material ist vom Hersteller eigentlich für einen anderen Einsatzzweck gedacht, deswegen stelle ich das hier lieber nicht ein.
            ..........der Weg ist das Ziel !

            Kommentar


            • #7
              Zitat von isegrim Beitrag anzeigen
              tja dafür ist ja das forum da, um zu fragen obs vielleicht jemand schonmal gemacht hat und welche erfahrungen er gemacht hat...dacht ich..
              genau so ist es auch


              @ alterhase

              Solche postings kannst du dir sparen...bringen keinen weiter und müllen den Thread zu.

              Kommentar


              • #8

                könnte mir plasma1210 rein zufällig mitteilen für was der lack is???
                nicht der für schlauchboote???

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X