Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tip für klarlack - sicherer verlauf!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tip für klarlack - sicherer verlauf!

    moin zusammen,

    wollt mal nen tip auftischen!
    ist wohl für den einen und anderen nicht neu, wollt mal erwähnen,
    vielleicht hilfts ja trotzdem jemanden.

    sollten 2 oder mehrere satte gänge klarlack gespritz werden,
    um optische lacktiefe zu erhalten oder materialaufbau um beim
    finish nicht durchzuschleifen, könnte diese hilfreich sein:

    1. gang: annebeln, auch klebegang genannt.
    2. gang: satt auf verlauf.
    ablüften bis babbsig wird
    3. gang wieder nebeln. warum? dadurch wird der klare 2. gang
    wieder matt
    4. gang: nun kann man im neonlicht spiegelnd die nächste auftragsmenge besser sehen und sicherer auf verlauf spritzen.
    dies ist manchmal schwierig zu erkennen, wenn satt neu klar
    auf abgelüftet klar gespritz wird.

    ablüften zwischen den satten gängen ist enorm wichtig, da sonst
    kocher entstehen können und alles fürn a.... war!

    ich hoffe ich war verständlich!?!

    gruss an alle!

  • #2
    @ moderatoren

    sorry, falsches forum.
    bitte verschieben in tipps und tricks, DANKE!
    (hab schon 1 bier gehabt...

    Kommentar


    • #3
      .... oh toll, da ich Samstag was klarlacken will probier´ ich das gleich mal aus.

      Also für mich war das neu... nur so am Rande...

      Kommentar


      • #4
        Für welche die nicht jeden Tag spritzen, ein guter Tipp.

        Die, die jeden Tag die Pistole schwingen....haben einen Verlauf auch mit ner Schweißerbrille auf

        Kommentar


        • #5


          Das muß ich auch mal testen mit 4mal Spritzgang.

          Gruß Daniel
          Gruß Daniel

          Kommentar


          • #6
            ablüften bis babbsig wird

            Was meinst du mit (ablüften bis babbsig wird)

            Kommentar


            • #7
              ...mache meine Frage in einem neuen Thread auf......
              Curt

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Malm Beitrag anzeigen
                ... auch mit ner Schweißerbrille auf
                ...galante ausdrucksweise!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von olli Beitrag anzeigen
                  Was meinst du mit (ablüften bis babbsig wird)

                  nimm mal die sufu. da wirst die vieles über ablüften finden.
                  ablüften = lösemittel lüften aus dem spritzmaterial ab
                  babbsig = antrochnen lassen, wird klebrig

                  Kommentar


                  • #10
                    Für Anfänger sicher ein guter Tip..für Profis allerdings so nicht richtig!
                    Der Lacker lackiert schon im ersten gang auf Spritzbild....manche lackieren mit 1 (einem) Spritzgang ein perfektes Spritzbild...mein Kumpel lackiert oft was für Auto-Händler...da spart er sogar an der Klarlackschicht..ein satten Spritzgang mit HS-Klarlack und die Möhre glänzt wie aus dem Werk!
                    Richtig ist es so...1.Gang satt auftragen..ablüften lassen bis angetrocknet..nur leicht klebrig...dann 2 Spritzgang satt drauf und gut ist!
                    Denn was ich jetzt als Nachteil des obig genannten sehe (Threadstarter), ist..je mehrmaliger ich eine Fläche mit Klarlack lackiere..desto mehr Staubeinschlüße zauber ich mir rauf!
                    Bin halt ein fauler Lacker..und poliere so wenig wie möglich.
                    Ich lackiere nur mit MS-Klarlack..und das auch immer nur in der Lackierkabine!
                    Fazit: probieren geht über studieren.
                    mfg Ralf

                    Kommentar


                    • #11
                      Zudem gibt es recht schnell kocker wenn man es nach der Methode von oben macht (4 gänge). Kommt zwar auf den Klarlack an , aber richtig ist es nicht , genau wie das ganze mit 1nem gang hinter sich zu bringen.

                      Kommentar


                      • #12
                        ... mir is latte wer wieviel gänge macht.


                        da ich leider keine profikabine für teuer geld besitze und es nicht
                        100%ig staubfrei ist, spritze ich gerne 2 satte gänge um genug
                        materialauftrag fürs finish zu haben.
                        ggf zwischen den beiden satten gängen kurz nebeln um blind
                        zu machen, um dann im licht den letzten satten besser zu sichten.
                        klar, profis machens vielleicht anders, war halt n tip dann
                        ausschließlich für amateuere...

                        irgendwie hatte ich noch nie nen kocher, komisch!

                        Kommentar


                        • #13
                          nur mal so...Kocher entstehen nur bei liegenden Flächen (Überbeschichtung)

                          Bei senkrechten Flächen, läuft " die Suppe" weg ^^

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Malm Beitrag anzeigen
                            nur mal so...Kocher entstehen nur bei liegenden Flächen (Überbeschichtung)

                            Bei senkrechten Flächen, läuft " die Suppe" weg ^^
                            Nööö
                            bei VOC-konformen Kram jelingt det ooch im Stehen


                            ick lass mich mal aus
                            falsche Düse (1,4er oder 1,8 oder höher)
                            3 oder 4 satte Gänge

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von rene Beitrag anzeigen
                              Nööö
                              bei VOC-konformen Kram jelingt det ooch im Stehen
                              hab ich noch nicht hingekriegt^^

                              Aber ok,

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X