Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rost entfernen mit Cola & Alufolie?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rost entfernen mit Cola & Alufolie?

    Hallo,
    Hab ein interresantes Video gesehen, wo man etwas Alufolie
    zerklüddelt und in Cola eintaucht.
    Damit wurde dann eine alte verrostete Fahrradfelge ziemlich gut sauber . Ich war sehr erstaunt.
    Hat das schon mal jemand nachgemacht ?
    http://www.youtube.com/watch?v=Vz2g-yGyIOc

  • #2
    Die Verchromung ist an den braunen Stellen durch, der Erfolg ist somit sicher nicht von Dauer. Dasselbe Ergebnis bekommt man mit Stahlwolle her ... bringt nur alles nicht viel.

    Gruß
    Alex

    Kommentar


    • #3
      langsam wird das hier albern, das muss man nicht diskutieren.
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        OK, Plasma.
        Hätt ich gewußt das die Frage albern ist, währe es besser gewesen diese auch nicht zu stellen.

        Ich wollte ja nur mal wissen ob das schon mal jemand ausprobiert hat, und ob es funzt oder müll ist.

        Die Antwort von r1323 bringt es auf dem Punkt.
        Soviel ich verstanden habe, taugt das also nur bei Sachen die man schnell wieder loswerden will.
        Und wenn man etwas länger behalten will, kommt man wohl nicht um einer neu Verchromung drumerum.
        Danke trotzdem für beide Meinungen.

        Kommentar


        • #5
          Also ich würde die Cola trinken und die Felge ordentlich lackieren.
          Diese Urban Legend dass Cola verdünnte Phosphorsäure sei und alles auflöst ist schlicht und ergreifend Blödsinn.

          Die billigste Hausmarke eines 3.klassigen Rostumwandlers aus dem nächsten Baumarkt bringt ja noch mehr!

          Kommentar


          • #6
            Meines Erachtens alles richtig was geschrieben wurde außer, dass die Diskussion blödsinn ist. Für die Felge würde nur abbeizen (nicht mit Beize sondern von einer Galvanikfirma) und neu galvaniesieren helfen.
            Bei einem festgesetzten Motor oder einem Getriebe eines lange stehenden Motorrads würde ich einen Liter Cola investieren. Nach einem Tag warten könnte sich wieder was bewegen.

            Kommentar


            • #7
              Habe ich noch nie gehört ... bin bei solchen Experimenten immer vorsichtig. Wenn du was zur Rostentfernung suchst kuck lieber mal hier...............
              Viele Grüße
              Zuletzt geändert von plasma1210; 02.05.2016, 20:32. Grund: Werbung für Müll

              Kommentar


              • #8
                Ne, is klar. Wundermittel neu erfunden.
                Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                Francis Picabia 1879-1953

                Kommentar


                • #9
                  Mann, jetz ist der Link zum Wundermittel weg......

                  Kommentar


                  • #10
                    Zwar habe ich das noch nie ausprobiert, aber es hört sich auf jeden Fall interessant an. Ich würde aber bei solchen Fällen eher skeptisch sein und aufpassen, dass man den Lack nicht noch mehr schadet... Sei dir lieber 100% sicher.

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X