Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehrfarbige Lackierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mehrfarbige Lackierung

    Hallo

    Nun da ich vor einiger Zeit hier fragen bezüglich mehrfarbiger Lackierungen auf Wasserlackbasis gestellt habe, und leider keine richtigen Infos bekommen habe.
    Hab ich einfach meinen Plan in die Tat umgesetzt und mein Bike lackiert.
    Es war meine erste Arbeit in diesem Bereich ,ich habe jedoch etwas Lackiererfahrung von meinem Tischlerberuf . Also nehmt mich nicht beim Wort den für Fachliche und
    Arbeitstechnische Korrektheit kann ich nicht garantieren Die von mir Beschriebene Prozedur hat jedoch zu einem für mich Akzeptablem Ergebnis geführt .

    Mein ziel war es meinem Bike das eher schon ein Einzelstück ist und nach einem Ausrutscher beschädigt war , selber zu Reparieren und ihm eine Individuelle Lackierung zu verpassen die dem ähnlich ist was man auf vielen Designerbikes sieht.

    Schon alleine das Design hat mich lange Beschäftigt , und eine Menge Gekritzel auf Papier gefordert .Ich habe auch im Vorfeld schon einige Rollen vom Scotch Konturband verbraucht um am Bike die Proportionen und richtigen Schwünge der Flammen zu probieren . Und glaubt mir bei Napp von OCC sieht das alles viel leichter aus.
    Ich habe mich dann wieder für Schwarz als Hauptfarbe entschieden und auf Rote und Goldfarbene Stilisierte Flammen MIT Goldener Umrandung .Nach einem Besuch in mehreren Farbgeschäften habe ich noch einen Kfz Spengler besucht der mich dann auch endlich gut beraten hat und mir die Lacke auch günstig gemischt hat . Ich habe dann als Grundfarbe ein Einfaches Tiefschwarz aus der Vw Farbpallette gewählt. Rot war dann schon etwas schwerer zu finden den ich wollte ein schönes Metallic rot das in einem Lackiervorgang, sprich ohne Grundlackierung aufgebracht werden kann . Entschieden habe ich mich dann wieder für eine Vw Farbe namens Memori Rot. Und dann als dritte Farbe habe ich auch gleich aus der Vw Farbkarte Futura gelb met gewählt.

    Ich habe hier für den Farbigen Basislack auf Wasserbasis ca 20 € für 0,3 bezahlt .
    Angehängte Dateien

  • #2
    Mehrfarbige Lackierung

    1.) Nun geht es Los als erstes habe ich die 3 Teile (Tank vorderer und hinterer Kotflügel) ausgebaut und gereinigt. Nun musste ich erst einmal die Beulen heraus rücken. Bei den Kotflügeln ging das ja einiger maßen aber beim Tank, da hab ich einen bekannten Spengler um Hilfe gebeten der hat dann mit verschiedenen gebogenen Eisenstangen durch die Tanköffnung die Dellen herausgedrückt, und kleine Dübel mit einem Plastik oder Teflonstab wieder zurück geklopft. Dann habe ich mit dem Winkelschleifer mit Drahtbürste die ausgebeulten Flächen und deren Randzonen pliert bis das blank Metall zu sehen war und Gekittet. Zum Kitten habe ich mir eine Richtig breite Pvc Spachtel Besorgt ca 25 cm die ich schön um die Seitliche Wölbung des Tanges Spannen konnte und somit den Kitt der Tankform entsprechend abziehen konnte . Nun kommt die langweilige arbeit das Schleifen. Ich habe den ganzen alten lack bis auf den Grundlack abgeschliffen mit dem 240 fein geschliffen mit Silikonentferner gereinigt und dann ganzflächig einen neuen Füller aufgebracht und Nass mit 600 und 800 Körnung geschliffen ..
    2.) So jetzt habe ich mir die Taktik zum Lackieren überlegt. Da ja der Basislack innerhalb von 24 Stunden mit Klarlack ablackiert werden soll , und ich vermutlich mit 3 Lackiervorgängen , Trockenzeiten und Abklebearbeiten dieses Zeitfenster nicht einhalten kann . Habe ich mich entschieden nach dem Aufbringen der ersten Farbe Memori Gelb eine Klarlackschicht aufzutragen und nach dem aushärten wieder mit 1000 Körnung natürlich nass zu schleifen um Weiter zu arbeiten.
    3.) Jetzt habe ich genügend Zeit um mit dem blauen Scotch Konturband breite 3,1mm meine Flamen auf Teile zu kleben . Ich habe mir Dazu einige Schablonen einzelne Flamen aus Papier geschnitten und dann mit Magneten auf Tank und Kotflügeln befestigt und mit ein weinig Abstand nachgeklebt. So erzielte ich ein ganz Gutes und auch Symmetrisches Ergebnis .Es empfiehlt sich die Konturbänder nach dem Kleben mit einem schmalen Gummiroller nachzugehen (andrücken) speziell in den engen Rundungen wo das Band extrem gedehnt wird, und auch wo sich die Klebebänder Kreuzen. Diesen Vorgang würde ich beim nächsten auch kurz vor dm Lackieren noch einmal wiederholen .Auch dass Schneiden der Konturbänder an Überlappungen zb. An den spitzen der Flammen würde ich erst kurz vor dem Lackieren vornehmen da sich das Band bei längerer Ruhepause ein bisschen Zusammenzieht und die Schnittstellen öffnen.
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #3
      Mehrfarbige Lackierung

      4.) Jetzt beginne ich mit der Airbrush Pistole die Flammen die Golden sein sollten Mit stark verdünnten Schwarzen Lack zu Schattieren um Später ein Weinig Kontrast zwischen der Goldenen Kontur die Unter dem Blauen Konturband versteckt liegt zu erzielen. Ich Orientiere mich hier einfach nach dem Blauen Band und Spritze leicht schräg Richtung Flammenmitten es entsteht zur außen Kannte hin ein Leichter Schatten.
      5.) Nach ca 1 Stunde (ich habe mit dem Fön ein weinig beim Trocknen geholfen )klebe ich jetzt die Schattierten goldenen Flammen ab. Da man nicht unbedingt den frischen Basislack mit Silikonentferner oder Klebern in Verbindung bringen sollte Ich habe dafür ein Gelbliches Spezialband lt. dem Verkäufer ist der Name Uv. Band von der Firma Storch aus Deutschland verwendet. Es soll sich besser vom Untergrund lösen , diesen nicht Annlösen wie normales Grepp und keine Kleberrückstände hinterlassen . Für mich hat es gut Funktioniert und noch einen weiteren Vorteil gehabt. Das band ist leicht Transparent und man sieht das Blaue Konturband leicht durchschimmern. So habe ich einfach in geraden Linien überklebt und dann am Blauen Konturband vorsichtig mit dem Skalpell zurecht Geschnitten
      6.) Jetzt wird alles Vollflächig rot Lackiert und wieder ca 2,5 Stunden zumTrocknen abgestellt ( Trockenzeiten sind entsprechend Lackauftrag Belüftung und Raumtemperatur verschieden
      7.) So jetzt werden alle Flächen die Rot bleiben Sollten wieder mit Spezialklebeband wie im vorigen Schritt abgeklebt und dann wird Alles Vollflächig Schwarz überlackiert.
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Mehrfarbige Lackierung

        8.) Nach ca. 2.5 Stunden löse ich nun alle Klebebänder und Konturbänder und beginne mit dem Auftrag von 3 oder 4 Klarlackschichten mit einem Zeitlichen abstand von ca 2,5-3 h danach habe ich alles 2 Tage Trocknen lassen und wieder mit 1000 Körnung Nass schön Geschliffen ,speziell die leichten Kanten die durch Klebebänder entlang der Konturen Zwischen den verschiedenen Farben entstehen. Und dann habe ich noch einmal 3 Schichten Klarlack darauf und ich war Fertig.
        9.) Nun zum ende Also so ein Motorrad schnell Lackieren das ist nicht. Ich war echt überwältigt von der Menge an Arbeit die dahinter steckt und auch von den Kosten. Alles gerechnet hat mich die Lackierung sicher über 300 € gekostet, und das alles ohne Garantie für einen Erfolg Zum glück habe ich ein für mich akzeptables Ergebnis erzielt. Natürlich hat mein Erstlingswerk ein Paar kleine Mängel. Ab und zu einen kleinen Klex an den Klebelinien wo einweinig Farbe unters Klebeband kroch . Einige kleine Einschlüsse im Lack halt die Typischen Merkmale einer Garagenlackierung. Mir gefällt das was ich geschafft habe und wenn’s nicht gefällt der soll s er’s mal besser machen !
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Zitat von skarabeus Beitrag anzeigen
          Nun da ich vor einiger Zeit hier fragen bezüglich mehrfarbiger Lackierungen auf Wasserlackbasis gestellt habe, und leider keine richtigen Infos bekommen habe.
          Ist wie mit den Gelbenseiten, man findet nicht immer was einer Sucht.
          Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
          Francis Picabia 1879-1953

          Kommentar


          • #6
            Obwohl ich nun mal nicht der Fan von solch einer Lackierung bin, muss ich trotzdem sagen sehr schön gemacht und auch sehr gut für jemanden wie mich beschrieben
            Ich habe mich immer gefragt wie man solch etwas macht

            Was evtl. auch sehr schön gekommen währe, wenn du solch Pinstriping an den Flammen gezogen hättest
            Sieht man ja immer z.B. bei OCC wie gut das dann wirkt. Aber ich könnte das bestimmt nicht ...

            Trortzdem

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X