Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

diverse arbeiten von mir

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diverse arbeiten von mir

    hier mal einige Lackierungen von mir , nicht perfekt aber sind halt eher gute hobbyarbeiten , gemacht in einer mittelmäßigen selbstgebauten Lackierkabine

    Bild047_1.jpg

    Bild042.jpg

    DSC01837.jpg

    med_gallery_1507_913_277710.jpg

    DSCF4425.jpg

  • #2
    Das sieht doch sehr gut aus! Die Farben sind echt prächtig. Für Hobbylackierung ist das 1A!!
    Mehr davon sehen will!!!!
    Gruß Daniel

    Kommentar


    • #3
      Super arbeiten weiter so

      Mfg Gökhan

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Astra101 Beitrag anzeigen
        Das sieht doch sehr gut aus! Die Farben sind echt prächtig. Für Hobbylackierung ist das 1A!!
        Mehr davon sehen will!!!!
        danke für die lorbeeren weitere Pics bzw ausführliche bebilderung gibts HIER

        Kommentar


        • #5
          Super geworden,Klasse!
          Was hast Du für Material (Endlack, Füller, Haftgrund) genommen, 1K oder 2K? Wie sieht das aus mit Kratz- und Schlagfestigkeit?

          Kommentar


          • #6
            @rally221,

            zum Link: das steckt sehr viel Liebe mit drin so wie ich das sehe. Sehr schön!! dafür lohnt sich all die Mühe.
            Gruß Daniel

            Kommentar


            • #7
              Zitat von mauszeiger Beitrag anzeigen
              Super geworden,Klasse!
              Was hast Du für Material (Endlack, Füller, Haftgrund) genommen, 1K oder 2K? Wie sieht das aus mit Kratz- und Schlagfestigkeit?
              hallo mauszeiger

              Decklacke wie auch Klarlack verwende ich nur von Glasurit , bei den grundmaterialien verwend ich zu 70% auch glasurit , hier hauptsächlich Grundierfüller , reaktivprimer und HS Füller ,
              Ich teste mich aber auch gerne durch füller und grundierungen aus i-net shops durch und teste immer wieder gerne solche produkte

              Kratz & schlagfestigkeit ist natürlich mit einer forcierten trockung in der Kabine nicht zu vergleichen , aber auf 40°kann ich meien "Kabine " auch aufheizen

              dafür lohnt sich all die Mühe
              auf alle fälle ,schraube ja mittlerweile schon gut 18 jahre an den alten ital. blech sowas ist wie ein virus ,den man sich mal einfängt und der einem nicht mehr loslässt

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X