Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein kleiner Dodge Umbau geht los

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    ja allerdings hate ich den mal probiert auf dem lack, also der frisst wie gesagt so ziemlich alles an lack an, der schlägt dan richtige blasen, dann kannst du ihn ganz leicht mit einer spachtel (keine plastikspachtel) abkrazen,oder mit einem tuch abwischen

    wenn ich so lack hätte wie du könnte ich ihn für dich ausprobieren ob es auch wirlich 120% funktioniert

    Kommentar


    • #47
      Zitat von J-P Beitrag anzeigen
      http://www.2m-maukner.de/html-php/in...tail=100%20230

      das haben wir auf der arbeit, geht super an so ziemlich alle lacken auser an speziellen primersorten
      darf nur nicht auf Kunstoff kommen



      oder das hier http://www.makra.de/makraportal/Prod...5.04&ID=202-58
      bin mit dem bedanken beim falschen beitrag gelandet,
      der war für dich, für diesen beitrag.
      vielleicht drückt ja wer mal, hab keen mehr...

      Kommentar


      • #48
        Zitat von plast-x Beitrag anzeigen
        vielleicht drückt ja wer mal, hab keen mehr...

        ok ............

        Kommentar


        • #49
          @ Seat Arosa

          Probiers mal mit nem heißluftfön und nem Spachtel.
          das blech nur nicht zu heiß machen sonst kann e ssich verziehen

          Mfg Marcel

          Kommentar


          • #50
            mit nen heißluftfön und ner spachtel ...zu aufwendig...chemie ist da die bessere lösung also abbeizen.
            mfg

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X