Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was nehmen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was nehmen?

    Tach Leute,

    Hab mal ne etwas spezielle Frage.
    Hat vielleicht nicht unbedingt was mit Lackieren zu tun.
    Ich hab nen Kollege der wil seinen Pool neu machen.
    Er hat das Ding damals einfach ausgeschachtet, geglättet und das Ganze mit PVC bedeckt und verschweist. Nun will er das ganze irgendwie beschichten. Es sollte aber nicht sonst wie teuer werden. Das PVC wäre auch schon ziemlich verwittert und rau.

    Wer hat eine Idee von euch?

    Danke schonmal!
    Carpe diem...!

  • #2
    mir ist kein Material bekannt, mit welchen man PVC-Planen im Pool beschichten kann.
    Alle Materialen, welche eine ausreichende chemische Beständigkeit (Wasserzusätze) bieten
    und permanente Wasserbelastung verkraften, sind nur für mineralische oder
    metallische Untergründe und Hartkunststoffe geeignet. Die gängigen Poolanstriche basieren auf Chlorkautschuk.
    Diese haften aber nicht auf PVC und würden auch die immense Wärmedehnung der Folien
    nicht mitmachen.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      auf die PVC-Planen könnte man evtl. GfK-Matten auflaminieren. Im Endeffekt würde dann eine stabil GfK-Wanne entstehen, die man noch mit Gelcoat zusätzlich oberflächenveredeln könnte.

      Trotz relativ preiswerter "Sauerkrautmatten" und einem günstigen Poly-Harz dürfte die Sache - je nach Poolgröße - schon etwas ins Geld gehen. Von der Arbeitszeit will ich jetzt gar nicht reden.

      Warum legt dein Kumpel nicht einfach eine zusätzliche PVC-Schicht über die jetztige darüber? Wäre wohl am einfachsten und würde die nächsten Jahre wieder überdauern.

      LG

      Günter

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X