Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann Metalliclack rosten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann Metalliclack rosten?

    Hallo,

    ja ich weiß die Frage klingt ein wenig eigenartig aber sie beschäftigt mich seit gestern sehr.

    Zur Frage: Ich habe gestern meinen BMW Bj 99 (Schwarz Metallic) gewaschen und festgestellt, dass er überall unterhalb der Türleiste/Stossleiste kleine Rostpunkte hat.

    Nun zuerst dachte ich an Steinschläge die nach ein Paar jahren ja ärgerlich aber doch normal sind.

    Ich habe das Auto daraufhin rundherum abgesucht, konte aber nirgends so ein ähnliches "Fehlerbild" erkennen (Ausser eben an den Seiten) . Auch auf der Motorhaube ist es nicht ännähernd so.

    Abends habe ich den BMW von meiner Kirsche gewaschen (Silber Metallic) und siehe da, an ihrem Auto ist es genauso.

    Deswegen frage ich mich nun, ob eventuell rostende FE Verunreinigungen im Metallic Klarlack vorhanden sein können?

    Ich bin selber Maler und Lackierer und habe mich mit dem Thema Lack und Lackieren ausseinander gesetzt aber in diesem Fall stehe ich momentan im Dunkeln.

    Ich hoffe ihr könnt mir auf meine Frage eine Antwort geben.

  • #2
    nein, da kann nix rosten. Was in dieser Art schon öfter vorgekommen ist, waren rostende
    Metallpartikel, aber da waren die Fahrzeuge dem Funkenstrahl einer Flex ausgesetzt.
    Die brennen sich ein und rosten dann.
    Kann in unachtsamen Werkstätten passieren, wo an mehreren Fahrzeugen gleichzeitig gearbeitet wird.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      Das ist Flugrost, der durch jegliche Stahlpartikel entsteht die auf der Lackoberfläche zu liegen kommen und Feucht werden.

      Besonders bei Bahnhofsparkern oder Anwohnern in der Nähe vom Gleisbett zu beobachten und wie schon genannt von Flex Künstlern.

      Flugrost bekommt man sehr gut mit Reinigungsknete weg.
      Einfach mal Googeln, es gibt einige Foren die sich mit der Lackpflege auseinander setzen.
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
      Francis Picabia 1879-1953

      Kommentar


      • #4
        Aha naja. Meine Auto's sehen eigentlich keiner Werkstatt bis auf meine eigene Garrage. Aber das hört sich erstmal plausiebel an und erklärt einiges. Werde mich dann mal mit der Knete beschäftigen und sehen was bei rum kommt.

        Vielen Dank erstmal...

        Kommentar


        • #5
          Ja, die Reinigungsknete ist echt ein Wunder.

          Hier aber ich sie unter anderem benutzt:

          http://www.fahrzeuglackiererforum.de...rag-t7136.html
          Gruß Daniel

          Kommentar


          • #6
            Moin mein stand ist das Metallic´s nicht aus stahl sondern aus anderen metallen bestehen wie aluminium.... ich glaube auch das es nur das metall ist was auf der oberfläche ist mfg Rimt

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X