Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

absaugung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • absaugung

    ich baue mir gerade eine lackierkabiene nun eine frage zur absaugung ich habe hier ein heugebläse stehen der lüfter hat einen durchmesser von 60cm drehzahl liegt bei 1450 pro min und das ganze hat 7,5kw.

    ist es möglich damit abzusaugen oder funzt das nicht?

  • #2
    Zitat von street-styla Beitrag anzeigen
    ...
    das ganze hat 7,5kw.
    Wow, da würde ich möglichst keine Kleinteile lackieren, die pustest du gleich mit raus....

    Kommentar


    • #3
      naja so schlimm ist es nicht gerade da die schaufeln nich so wie bei einer lackierabsaugung angeordnet sind

      Die Frage ist nur ob es dasgewünschte luftvolumen absaugt.

      meine kabine wird 6m x 4m x3m

      Kommentar


      • #4
        Per Frequenzumrichter Regeln.... sagt ja keiner das du die Volle Stufe jedes mal laufen lassen musst...
        Allerdings wird so ein 7.5KW Frequenzumrichter schon was kosten..... *hust*
        Gruß, Christian

        Kommentar


        • #5
          http://www.diespritzer.de/ex-geschue...uge-t3881.html
          RTFM!

          Kommentar


          • #6
            <ironie>
            seltsam wie gerne sich hier manche eine suizitkabine bauen wollen
            </ironie>

            Kommentar


            • #7
              warum
              der motor von dem ganzen ist doch ausserhalb was soll da passieren

              Kommentar


              • #8
                pastikpropeller: statische aufladung und funkenbildung

                bei nem ex geschützem ventilator muß der motor wohl irgendwie gekapselt sein damit keine lösemiteldämpfe dort ran kommen, ich würds nich riskieren wollen sowas zu versuchen , dann doch mal lieber auf nen ex lüfter sparen und sich sicher sein das nix passieren kann

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von street-styla Beitrag anzeigen
                  warum
                  der motor von dem ganzen ist doch ausserhalb was soll da passieren
                  Da hat er schon recht.

                  Wenn der Motor außerhalb des Lösungsmittelbereiches liegt, dann ist alles in bester Ordnung.

                  So machen es die professionellen Anlagenbauer auch.

                  Kommentar


                  • #10
                    hallo leute ich lackier nun schon eine weile in der kabin nur glaub ich ist das gebläse zu wild wollte euch mal fragen was ich am besten als absaugung benutzen könnte das auch sehr laufruig ist

                    Kommentar


                    • #11
                      @ street-styla
                      Was meinst Du mit "zu wild"? Ist die Absaugleistung zu hoch oder macht das Gebläse zu viel Lärm? Würde mich interessieren, da ich auch noch so ein grosses Heugebläse rumstehen habe, welches ich für diese Zwecke einsetzen wollte.
                      Gruss Uwe

                      Kommentar


                      • #12
                        Im nicht professionellen Bereich würde den dicken
                        Lüfter hernehmen, mit Feinfilter versehen und als Frischluftversorgung einsetzen.

                        Wenn keine lösemittelhaltigen Gemische angesaugt
                        werden, ist auch keine Explosionsgefahr gegeben.
                        Und der Lacker auch auch frische Luft.

                        Thomas

                        Kommentar


                        • #13
                          der wackelt zu arg da vibriert der ganze boden und somit auch die kabine

                          Kommentar


                          • #14
                            Im nicht professionellen Bereich würde den dicken
                            Lüfter hernehmen, mit Feinfilter versehen und als Frischluftversorgung einsetzen.
                            Ich glaube das wäre ein guter Vorschlag.

                            Den Frischluftmotor weiter weg von der Kabine anbauen und mit einem Rohr verbinden.

                            Und die Absaugung EX-Geschützt direkt an die Kabine.

                            Ich glaube der Frischluftmotor muss nicht EX-Geschützt sein, aber glauben heißt in diesem Zusammmenhang nicht wissen ........

                            Kommentar


                            • #15
                              ich denke das probier ich mal was denkt ihr wieviel ich davon brauche

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X