Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche qualitative hochwertige Steinschlagschutzfolie für frich lackierte Flächen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche qualitative hochwertige Steinschlagschutzfolie für frich lackierte Flächen ?

    Ich suche nach einer KFZ Steinschlag Schutzfolie " ohne Überraschungen ". Habe mich schon mal umgesehen, was ich da alles zu lesen bekomme... da friert es einem ja.. Die eine Folie haftet super, dann beim wieder abziehen, geht der Lack mit und und und ...

    Wer kann mir hier eine Steinschlag Schutzfolie empfehlen, wo auch beim wieder abziehen ( entfernen ) kein Lack mitgeht ? Dabei sollte es kein " billig " Folie sein die auch

    1) nicht vergilbt durch Sonnenstrahlen
    2) die auch wieder ohne Probleme wieder zu entfernen ist ( kein Lack die die Folie mitreißt )
    3) hochglänzend und klar sein soll

    Die Folie muss nicht gezogen werden. Sie sollte " ohne Ziehen " einfach ! nass ? aufgebracht werden und gut ist. Da mein Grill nicht kantig ist, wäre Ideal 12cm Breit - 70cm lang.

    Also eine qualititive hochwertige Steinschlagschutzfolie sollte schon sein.

    Damit ich es nicht vergesse ! Bevor man eine Schutzfolie aufbringt, wie lange sollte der Klarlack ausdünsten u. härten, bevor man eine Folie aufbringt ? Aufgebrachter Klarlack ist ein 2K Klarlack. Evtl. 7 Tage oder besser länger ?

    Vielen Dank schon mal im voraus.

  • #2
    Moin,

    wenn der Lack nicht gut gemacht ist dann wird der meistens mit abreißen da ist es egal welche Folie.

    Ich war mit meinem Auto beim Lackierer dessen Name nicht genannt wird sonst zeigt er mich wieder an ...
    Da hat normales blaues Kreppband für Politur/Lackierarbeiten von 3M oder andere Marke schon gereicht um den Lack wieder abzuziehen.
    An Hochdruckstrahlen konnte man gar nicht erst denken, der Lack flog in Massen davon.


    Ich persönlich verwende auf meinem Auto wo ich selbst lackiert habe und der Lack auch hält 3M PU 8591 Steinschlagschutzfolie, alternativ geht auch 3M SGH6

    Wartezeit bei neuem Lack 4-6 Wochen !! je nach Außentemperatur.

    Der Lack brauch diese Zeit damit die Lösemittel noch ausdunsten können.



    Kommentar


    • #3
      Foliatec ............
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
      Francis Picabia 1879-1953

      Kommentar


      • #4
        Hallo Starfox,
        vielen Dank für deine Erfahrung. Habe auch schon überlegt, Steinschlagschutzfolie von 3 M. Wusste nur noch nicht welche.

        Hallo Phantom,
        auch dir vielen Dank. Werde mir die Folie von Fotolia ansehen so auch die von 3M. Mal sehen, was daraus wird.

        Die Wartezeit bis man die Folie aufbringen kann 4 - 6 Wochen ? Bis dahin hat man ja einen Steinschlag bekommen. Muss überlegen, wie ich das mache, da ich mein Spassmobil jetzt angemeldet habe.

        Kommentar


        • #5
          6 Wochen keine BAB und übertriebenen Abstand zum Vorrausfahrenden. Wenn ein LKW entgegen kommt .

          Oder ein Stück Stoff festbinden.


          Und gar nicht Fahren freut die Grünen.
          Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
          Francis Picabia 1879-1953

          Kommentar


          • #6
            Hallo,
            hab was, was ich zum Schutz an den Grill anheften kann. Da hat man doch einiges im Keller rumstehen und siehe da.. Habe noch einen festen Stoff gefunden. Genau das richtige dafür. Ein, zwei bis drei Lagen dürften ausreichen und fertig ist der Steinschlagschutz bis ich die Folie anbringen kann. Sieht dann etwas seltsam aus aber dient ja nur dem Zweck.

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X