Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auto Farbton ohne zusätzliche Infos herausfinden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auto Farbton ohne zusätzliche Infos herausfinden

    Hallo zusammen,

    ich bin Student und halte nun seit gut 6 Jahren einen alten BMW E39 am Leben. Das komplette Auto wurde mal von einem Vorbesitzer semi-professionell neu lackiert. Leider aber nicht im Originalfarbton Oxfordgrün, sondern in einem mir unbekannten grün-metallic.

    Da ich mittlerweile rostbedingt einige Stellen schweißen muss stellt sich natürlich die Frage, welche Farbe mein Auto hat. Die Schweller habe ich bereits geschweißt und oxfordgrün (lt. Fahrzeugschein die Originalfarbe) lackiert, die Farbe ist allerdings einiges dunkler als der Rest. Die anderen E39 Grüntöne scheiden rein optisch leider auch aus. Kontakt zum ehemaligen Besitzer konnte ich nicht mehr herstellen.

    Meine Frage ist jetzt natürlich wie ich herausfinden kann welchen Farbton mein Auto hat, bzw. wo man entsprechenden Lack besorgen kann? Hat da jemand eine Idee?

  • #2
    Fast jeder Fahrzeuglackierbetrieb hat Heute ein spezielles Lesegerät um Farbtöne auszulesen.

    Das wäre die günstigste Möglichkeit.

    Dann kann man z.B. den Tankdeckel bei einem Lackhersteller auslesen lassen.

    Farbtonkarten werden da eher nicht zum Erfolg führen. Das wäre die aufwendigere Methode.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #3
      Danke für deine Antwort. Ich hatte wegen den Schwellern schonmal beim Lackierbetrieb bei mir daheim nachgefragt. Finanziell war das für mich aber leider schlicht nicht bezahlbar.
      Mit welchen Kosten muss ich bei dieser Methode ungefähr rechnen pro Liter Farbe?

      Kommentar


      • #4
        Das kann ich dir nicht sagen.
        Da jeder Lackierer das selbst kalkuliert.

        Ein Teil mitnehmen und Fragen was es kostet um den Farbton zu bestimmen.

        Mipa, ein Lackhersteller macht sowas auch.
        Das war gar nicht so teuer.
        Musste mal in der Suche oder bei unserem Lackshop erfragen.

        Mit der Farbtonnummer kann man immer wieder Farbe anrühren. 100% passt das aber nicht.
        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
        Francis Picabia 1879-1953

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X