Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbton bzw. Farbnummer für Steyr-Puch Oldtimer finden!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farbton bzw. Farbnummer für Steyr-Puch Oldtimer finden!

    Hallo zusammen!

    Bin neu hier in diesem Forum und bin ein begeisterter Hobbylackierer und restauriere meine eigenen Steyr-Puch Geländefahrzeuge wie z.B. Pinzgauer 4x4 od. 6x6 und Haflingers.

    Nun zu meiner Frage:
    Bin gerade beim Restaurieren eines orig. australischen Haflingers, welcher eine komplett neue Karosserie erhält.
    Das Problem ist weniger der Lackaufbau und die Hohlraumschutzkonservierung sondern:
    wie komme ich zur originalen Farbbezeichnung bzw. Farbton bzw. Zusammansetzung des Originallacks?

    Baujahr des Fahrzeuges ist 1964!
    Genaue Typenbezeichnung: Steyr-Puch Haflinger 700APT
    (Tropenausführung, Rechtsgesteuert)
    3 Bilder habe ich angehängt.

    Im vorderen Bereich, habe ich Lackabplatzungen gefunden, welche, glaube ich auch den Originallack freigegeben haben, jedoch bei 40 Jahren australischer Sonneneintrahlung doch etwas fraglich! Meines wissens soll es diesen Farbton auch auf den bekannten Steyr-Puch Motorrädern gegeben haben!
    Vielleicht kann mir von euch jemand helfen!

    Vielen Dank im voraus, Peter

  • #2
    Hy

    Hast du auf einem Typenschild oder ähnlichem Nummern stehen? Dann kannst du hier nachschauen, ob das eine Lacknummer ist:
    http://www.de.glasurit.com/COLOR/new...hp?language=17
    Ich würd zu einem Lackhändler gehen und die Farbe mit Lackkarten auf einer gut polierten Stelle abgleichen.

    mfg Leizi

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X