Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falscher Lack oder Polieren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falscher Lack oder Polieren?

    Hallo,

    ich habe letztens eine Tankklappe lackiert und dazu direkt bei Opel mir eine Farbdose+Klarlack in meiner Farbe Nocturnoblau met. (Z20H) geholt.

    Ich habe beim Lackieren auch eine schöne glatte Fläche hinbekommen. Den alten Lack, es war ein Schwarz, habe ich angeschliffen und mehrere Schichten Lack und Klarlack draufgegeben.

    Allerdings ist der Lack ziemlich matt.

    Als ich mir dann bei ATU eine Politur holen wollte meine der Verkäufer beim Anschauen der Klappe, dass ich nicht die richtige Farbe genommen hätte.

    Auf der Dose steht aber *Nocturnoblau mica 20H* und mit Edding *Z20H* nochmal draufgeschrieben.

    Ist das nun eine andere Farbe als ich brauche oder hat der ATU-Mensch da falsch gelegen?

    Gemäß dem Fall, dass ich alles richtig gemacht habe wäre meine Frage, wie ich den Lack glänzend bekomme?

    Habe mal ein Bild davon beigefügt, zur besseren Beutreilung.



    Bevor irgendwelche Kommentare kommen: Ja, die Suche habe ich genutzt und auch schon im Forum ein bisschen gestöbert aber nichts brauchbares gefunden. Allerdings bin ich auch Anfänger in Sachen lackieren, deshalb lasst ein wenig Nachsicht walten

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!

    mfG Michael
    Angehängte Dateien

  • #2
    also für mich sieht es so aus als wäre es eine andere farbe.
    denke mal das du da mit polieren nicht weit kommst

    Kommentar


    • #3
      Ich hätte noch 1 liter Nocturno blau da.

      Kommentar


      • #4
        bist du sicher, das dein Opel in 20H lackiert ist ?
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          Ja, in der Tür steht Z20H

          Kommentar


          • #6
            ich würde eher darauf tippen das es an den schwarzen untergrund liegt!
            also deckel mal vorher grundieren!
            ansonsten haben die deckel von der dose doch die farbe vom lack, haste den mal ans auto gehalten und verglichen?

            Kommentar


            • #7
              Aber selbst wenn ich den nochmal lackiere, wie kriege ich denn dann eine bessere Oberfläche hin? Das sieht man ja auf dem Spiegelbild schon, dass die Linie von der Hecke auf der Klappe total verschwommen ist.

              Oder kriegt man dass mit ner Dose gar nicht so gut hin?

              Kommentar


              • #8
                da is ja nicht mal klarlack drauff

                Kommentar


                • #9
                  ich würd es nochmal anschleifen grundieren und dann nochmal neu lackieren und diesmal mehr klarlack drauf! sieht nur nach einer dünnen schicht aus!
                  und so kleine teile kriegt man eigentlich gut mit der dose hin sollte aber nach möglichkeit ein 2k lack sein

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Saschi Beitrag anzeigen
                    ich würd es nochmal anschleifen grundieren und dann nochmal neu lackieren
                    du meinst füllern!
                    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X