Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kunstharz überlackieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lack-Matze
    antwortet
    Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Hör auf den Mann!
    Kann ich nur zustimmen,,,
    Gruß Matze

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas
    antwortet
    Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
    Mit Acryl wird das nicht viel werden auf einem Kunstharzlack.

    Es fängt schon mal an mit den Lösemittel, die sich nicht vertragen.

    Dazu kommt das Acryllack ohne einen speziellen Zusatz spröder ist wie Kunstharz.

    Im Endeffekt besteht die Gefahr das der Kunstharz hochzieht oder der Acryl früher oder später Risse bekommt, dar er nicht die Bewegungen des Kunstharzlackes auf Dauer mit macht.

    Es gibt zwar Möglichkeiten die Schichten zu Isolieren, aber sinnvoll wäre entweder wieder ein KH Material zu nehmen oder einen neuen Aufbau vom Blanken Untergrund aus.
    Hör auf den Mann!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Phantom
    antwortet
    Mit Acryl wird das nicht viel werden auf einem Kunstharzlack.

    Es fängt schon mal an mit den Lösemittel, die sich nicht vertragen.

    Dazu kommt das Acryllack ohne einen speziellen Zusatz spröder ist wie Kunstharz.

    Im Endeffekt besteht die Gefahr das der Kunstharz hochzieht oder der Acryl früher oder später Risse bekommt, dar er nicht die Bewegungen des Kunstharzlackes auf Dauer mit macht.

    Es gibt zwar Möglichkeiten die Schichten zu Isolieren, aber sinnvoll wäre entweder wieder ein KH Material zu nehmen oder einen neuen Aufbau vom Blanken Untergrund aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • WhiteCraftDJ
    Ein Gast erstellte das Thema Kunstharz überlackieren.

    Kunstharz überlackieren

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu bei euch und habe da gerade mal ne Frage an euch.

    Ich habe 2 Kunststoffteile mit Kunstharz lackiert, jetzt wollte ich die unebenheiten nochmal Glatt schleifen, leider ist der Lack total verblasst. Polieren, usw hilft alles nichts, der Glänzt nicht mehr.

    Jetzt meine Frage die restlichen Teile habe ich alle mit Acryllack lackiert, im Internet sind sehr wiedersprüchliche Aussagen zu finden ob man überlackieren kann oder nicht.

    Was sagt ihr, kann man da noch eine Schicht überlackieren? Oder gibt das Probleme?


    Danke und Grüsse

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X