Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sprühdosenprojekt 2 Neue Fragen von mir!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Ey, da kommt jemand, der uns zeigt, dass man mit viel
    Geschick auch mit Spraydosen Autos ganz brauchbar,
    wenn vielleicht auch nicht ganz nach professionellen
    Maßstäben lackieren kann, und dann kommt hier als Fazit:

    Dosenlacken am KFZ is fürn Ar...
    Nach dieser Logik sind alle Frauen, die nicht aussehen
    wie die gestylten, professionell am Computer editierten
    Frauen aus einschlägigen Magazinen oder Katalogen
    auch für'n Ar... .

    Erzähl das mal deiner Frau oder Freundin. (oder beiden)

    Kommentar


    • #77
      wieso willst du denn dein auto nicht mit dosen lackieren ?

      was glaubst du was so ein satz ordentlich dosen für so eine karre kostet ?

      mal abgesehen davon wie lange das dauert bis du die m² gesprüht hast ... und die zerstäubung kommt nie an eine lackierpistole ran
      ps
      danach renste zum arzt weil du einen neuen finger brauchst

      gruss

      Kommentar


      • #78
        wieso willst du denn dein auto nicht mit dosen lackieren ?
        Weil bei mir der Weg das Ziel ist. Und ich habe einen anderen
        Weg gewählt.

        was glaubst du was so ein satz ordentlich dosen für so eine
        karre kostet ?
        Weiß nicht. Wird auch nicht ganz billig sein, aber sicher deutlich
        weniger, als was ein guter Grundbestand an Werkzeug kostet.

        mal abgesehen davon wie lange das dauert bis du die m² gesprüht hast ... und die zerstäubung kommt nie an eine lackierpistole ran
        ps
        danach renste zum arzt weil du einen neuen finger brauchst
        Na und? Ich habe doch Zehn?

        Kommentar


        • #79
          Römer!

          Hab es schon mal geschrieben: Du solltest mal anfangen den Profis zu vertrauen.

          Und wenn du lesen kannst, dann hast du mitbekommen, dass du dich von den Bildern nicht täuschen lassen sollst.

          Als Fachmann kann ich sogar an den Bildern erkennen wo die Fehlstellen sind.

          Kannst du dir vorstellen, wie der Spray aussieht, wenn beim Tanken mal was daneben geht??? Oder fahr mit der Karre mal durch die Waschstrasse????

          Und halt mal ein bisschen die Bälle flach, ja?

          Kommentar


          • #80
            Ich habe vom Thema nicht genügend Ahnung, um wirklich mitreden
            zu können. Gemessen an dem, was ich geschrieben habe, finde
            ich deinen Ton dennoch stark überzogen. Ich ziehe mich hier
            aus diesem Thread zurück.

            Kommentar


            • #81
              Zitat von Karl Römer Beitrag anzeigen
              Ich habe vom Thema nicht genügend Ahnung, um wirklich mitreden
              zu können. Gemessen an dem, was ich geschrieben habe, finde
              ich deinen Ton dennoch stark überzogen. Ich ziehe mich hier
              aus diesem Thread zurück.

              ab und zu kriegt mal halt mal eine auf die Schnautze



              fast wie im richtigen Leben

              Kommentar


              • #82
                Nach 3 Jahren kann ich immer noch sehr gut mit dem Spraydosenlack leben :-)
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #83
                  Und wie oft haste dafür poliert um ihn in dem Zustand zu halten?

                  Kommentar


                  • #84
                    Das ist kunstharz - also muss ich mindestens 2 mal im Jahr das komplette Programm durchziehen sonst wird er weisslich.
                    Ich bin aber sowieso Pflegefetischist :-) Also kein Thema, Farbe ist auch noch dick drauf ausser am Dach da ist ne Kante da kommt schon bissel Grundierung durch aber nur minimal sonst nix :-)

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X