Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lack löst sich ab, krisselt?!?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Mit Verdünnung musste sehen ob der Kunststoff das verträgt. Ansonsten runter Schleifen.

    Fahr so, der Klarlack muss ja auch wieder runter.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #17
      Ok, danke

      Und womit muss ich grundieren, habe bisher immer nur Kunststoff Neuteile mit werksseitiger Vorgrundierung lackiert.

      Kommentar


      • #18
        Mit einem Haftvermittler für Kunststoffe. Hat jeder Lackhersteller.
        Der wird bei Gebrauchten Teilen vor dem Füllern gespritzt mit einer Ablüftzeit. Der Füller sollte dann geschliffen werden. Damit Fehlstellen beseitigt werden können durch das Schleifen oder nach Spachteln.
        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
        Francis Picabia 1879-1953

        Kommentar


        • #19
          Und zum füllern kann ich dann ganz normalen fillprimer nehmen?

          Kommentar


          • #20
            Am besten ein 2 K HS Füller.
            Kein 1 K Zeugs, der zieht dir wieder hoch.
            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
            Francis Picabia 1879-1953

            Kommentar


            • #21
              OK, ich danke Dir nochmal recht herzlich

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X