Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2K Decklack verteilt Spritzer und Kleckse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2K Decklack verteilt Spritzer und Kleckse

    Hallo,

    ich bin noch neu hier im Forum und bitte um Nachsicht, wenn ich noch nicht alle Regeln kennen sollte.

    Ich wollte die Stahlfelgen und Radkappen meines Oldtimers von weiß auf schwarz umlackieren, mit der Spraydose.

    Leider ist mir das nicht gut gelungen.

    Aber warum nicht?

    Zum Einsatz kam folgendes Produkt:

    Standox SprayMax 2K Decklack RAL 9005 matt

    Wie man auf dem Foto sehen kann, wurde der Lack nicht gleichmäßig verteilt, sondern hat immer wieder Spritzer und Kleckse verursacht.

    Was könnte die Ursache sein?

    Die zu lackierenden Teile lagen fast waagerecht, sodass die Spraydose sehr schräg zu halten war.

    Die Felgen sehen nicht viel besser aus.

    Gibt es Tipps, was man besser machen könnte?

    Gruß
    Thomas

    image_18135.jpg

  • #2
    Hi und willkommen,

    das ist normal wenn du die Dose nach unten hälst und diese eventuell auch noch etwas älter ist.

    Fürs nächste mal die Radkappen aufhängen und die Dose senkrecht halten.

    Als Tipp die Dose kurz vor dem spritzen in etwas warmes Wasser (nicht mehr wie 40 Grad) dann hat man etwas einen besseren Druck auf der Dose.

    Leider wirst das ganze jetzt wieder runterschleifen müssen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Starfox Beitrag anzeigen
      Hi und willkommen,

      das ist normal wenn du die Dose nach unten hälst und diese eventuell auch noch etwas älter ist.

      Fürs nächste mal die Radkappen aufhängen und die Dose senkrecht halten.

      Als Tipp die Dose kurz vor dem spritzen in etwas warmes Wasser (nicht mehr wie 40 Grad) dann hat man etwas einen besseren Druck auf der Dose.

      Leider wirst das ganze jetzt wieder runterschleifen müssen.

      Ja, so etwas hatte ich schon vermutet.

      Danke für die Tipps.

      Bei den Felgen müsste ich diese dann auch möglichst senkrecht stellen; mit den montierten Reifen nicht so ganz einfach.

      Gruss
      Thomas

      TR-Stahlfelgen-lackieren_IMG_4424.jpg

      Kommentar


      • #4
        Ich habe noch keine Spraydose gehabt, bei der das Problem mit den Tropfen nicht auftritt, sobald man etwas größere Flächen lackiert. Es bilden sich einfach Tropfen am Sprühkopf, die dann auf das Werkstücck geschossen werden. Auch wenn Du es senkrecht stellst, wirst Du das Problem nicht 100% los.

        M.E. verwendet der Spraydosenkönig Auto-K (Kwasny) genau deshalb nach wie vor Nitrokombinationslacke. Die verlaufen einfach so wunderbar, so daß sogar diese Tropfen verlaufen. Daß Nitrokombinationslack als Lack nicht viel taugt, brauchen wir nicht zu diskutieren.

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X