Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Untergrundvorbereitung bei Dosenlackierung auf ABS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untergrundvorbereitung bei Dosenlackierung auf ABS

    Ich muss noch zwei Teile an meinem mopped lackieren. Hab jetzt Originallack bekommen, der ist in Dosen(von RH Motorradlacke).
    1x Grundlack
    1x Candylack
    1x Klarlack

    leider muss ich mit Dosen lackieren weil ich derzeit nicht die Räumlichkeiten und Ausrüstung habe um das richtig zu machen. Da es nun aber doch so lang wie möglich erstmal halten soll ist die Frage wie ich den Untergrund am besten vorbereite.
    Ich wollte mich Grob nach der Anleitung zum Lackieren von Kunststoffteilen richten. Exakt danach arbeiten geht ja leider mit Dosen nicht.
    Ist das Rapidfillerspray von Mipa in dem Fall geeignet oder haftet der filler allein nicht bzw schlecht auf ABS Kunststoff ? Muss da erst noch Kunstoffprimer drunter ?


    Ich hoffe ihr könnt mir da nen Tip geben !

  • #2
    moin,

    in deinem fall solltest du mit 1k plasticprimer dünn annebeln.
    vorher schön mit silikon- und wachsentferner reinigen!

    gruss

    Kommentar


    • #3
      lass die finger vom rapidfiller, der ist gut für alu stahl und zink.
      geht wenn du kunsstoffprimer drunter hast , so aber nicht.

      guggst du hier

      http://www.autolack-versandhandel.de...ml-dunkelgrau/

      er ist zwar vom hersteller auch für diverse kunsstoffe geeignet, setzt allerdings eine prüfung zwecks eignung vorraus, das kannst du nur schlecht beurteilen. das machen die im labor auf kundenanfrage aber nicht wegen einer spraypulle.

      weil, steht hier
      http://www.mipa.de/d/pi/lm/Rapidfiller.pdf
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        Danke für die schnelle antwort !

        Okay also erst plasticprimer. Darauf dann filler. Klang jetzt nicht so als wär die wahl für die Rapidfiller so die beste kennt ihr eine Quelle für kunststofffiller in der Dose ? Bei autolack online gibts halt nur den einen, bzw ich kann ja mal fragen ob die noch anderes haben, der Shop ist ja noch recht neu.

        Als Spachtel wollte den "Mipa P35 Elastic 1000 gr Kunststoffspachtel" nehmen weils ja ein, zumindest ein wenig flexibles, ABS Teil ist.

        Kommentar


        • #5
          der Rapidfiller passt schon, wenn du den Kunststoffprimer sicherheitshalber drunter machst, der P35 geht direkt auf dem Kunststoff.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Ok merci

            dann hoff ich mal das es klappt

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X