Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nasen, unsaubere vorarbeitung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thomas
    antwortet
    Zitat von Holger Beitrag anzeigen

    Um diese Riefen weg zu bekommen muß man sehr gründlich in zweier Stufen feiner Schleifen und auch Füllern, nur mit nem Grundierspray wird das nix.

    Gruß

    Holger
    Wenn Du richtig füllern willst, muss das Dosenzeug aber erst komplett wieder runter.

    Meine Dosenlösung wäre: Alles schön fein mit 800er Naß schleifen, bis die Oberfläche gelißmäßig matt ist. Die Nase mit nem Klotz wegschleifen. Dann noch mal zwei Gänge mit der Dose drüber und es sollte schon gut aussehen (für ne Dosenlackierung).

    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    60er oha, das ist aber viel zu grob, kein Wunder das es bei Dir wie Holz aus sieht.

    Um diese Riefen weg zu bekommen muß man sehr gründlich in zweier Stufen feiner Schleifen und auch Füllern, nur mit nem Grundierspray wird das nix.

    Gruß

    Holger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hi im schritt von 60 - 200

    Vielleicht hats auch jetzt gut gedeckt ... aber ich glaubs kaum

    eventuel gibts ja hier im board leute aus stuttgart die sowas gut können.

    bilder mach ich dan morgen

    Also das beste wäre komplett nochmal runter und dan eventuel richtig sauber nochmal Arbeiten oder eben in Professionelle Hände abgeben ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    Moin,

    die Preisfrage klärst Du bei Dir am besten vor Ort.

    Abwaschen kannst Du mit Nitroverdünner.

    Mit was für eine Körnung hast Du denn geschliffen?

    Bilder kannst Du gerne reinstellen, hier ist ne Anleitung.

    Gruß

    Holger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Nasen, unsaubere vorarbeitung.

    Nasen, unsaubere vorarbeitung

    Hallo ihr Spritzer

    Habe ein parr Probleme, undzwar habe ich mein mofa lackiert ( lackieren wollen ).

    Jetzt gabs da aber Probleme.
    Das material ist Metall habe mir stinknormale Sprühdosen im Baumarkt geholt. Habe es aber denke ich mal nicht sooo sauber abgeschliffen also relativ grob vereinzelt war noch alter lack dan bin ich einfach mit einer Grundierung drüber das sah da eigentlich dan perfekt aus als diese Trocken war, als nächstes bin ich dan nochmal fein drüber und habe dan den Schwarzen Lack aufgesprüht 4 Schichten relativ dünn gut war relativ zufrieden als ich dan aber am Nächsten Morgen nachgeschaut habe hats mich getroffen sah aus wie eine Holz Faserung hmm jetzt gegen abend versucht mal leicht zu polieren ging nichts jetzt habe ich gerade nochmal ne dünne schicht drüber gemacht.
    Dabei habe ich leider ne Nase bekommen naja gut was ratet ihr mir jetzt ich würde morgen einfach mal Bilder davon machen, und diese dann in diesen Thread stellen.

    Wäre echt cool wenn ihr mir da Helfen würdet

    Zur not muss halt nochmal alles runter kommt da ne Nitro verdünnung in frage ?

    Am liebsten würde ich es in eine Lackiererei bringen aber hab gehört die sind relativ teuer naja ich weis hier sollte man keine Preisfragen stellen aber ich möchte nur wissen ob es billig oder teuer ist also keine genaueren Preise

    zur Region ich wohne in Stuttgart und es ist nen 3 Liter Tank und dan eben ein 10 cm dicker Rahmen
    für die Fragen und meine Leichtsinnigkeit und Dummheit :(

    Gruß Oliver

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X