Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gruss vom Paul

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gruss vom Paul

    Guten Tag allen.
    Lebe noch aber leider habe ich keine alten Fahrzeuge mehr als Hobby.
    Meine Werkstatt ist aufgelöst weil tja es ging leider wegen meiner Arthrose nicht weiter.
    Als Maler darf ich nichts mehr machen,aber das lacken klappt soweit ganz gut.
    War in verschiedenen Maschienenbaufirmen und nun bei einer neuen.
    Sie verarbeiten Lacke von Mankiewicz.
    Cooles Zeug,in Glatt und Strukturlack
    Eine sehr tolle Kabiene ist vorhanden mit allem was man so brauch perfekt.
    Dort werden Magnetförderer hergestellt die Späne aus Drehbänke oder Fräsen oder zum Transport für vieles andere gebraucht werden.
    Die Bilder da sind nur kleine Sachen zu sehen,man kann dort direkt mit einen Kran die Teile einbringen,vorne wie auch hinten.
    Wochenende wurd die Kabiene gereinigt sprich Filter gewechselt etc mal sehen morgen.

    Hoffe das klappt mit Fotos stell mal n paar ein.

    Mfg.
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 6 photos.

  • #2
    Moin Paul

    Sieht gut aus die Anlage.

    Schade mit deinen Trabbis.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #3
      Ist sehr ungewohnt für mich nach langer Zeit wieder was zu tun.
      Mal sehen wie lange.
      Und pass auf deine Kniee auf Arthrose ist nicht lustig oder pfanni.
      Immer schön mit Polster dort.
      mfg.

      Kommentar


      • #4
        Klappt alles soweit ganz gut.
        Auch heut Strukturlack matt ohne Struktur lackiert ,Ergebniss perfekt.
        Gibt n Trick dazu.
        Kabiene ist voll alles gut.
        Cheff zufrieden was will man mehr.
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Alter Hase halt

          Der Trick bei einigen Strukturlacken ist: Im nassen leicht gleichmäßig nach Nebeln.
          Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
          Francis Picabia 1879-1953

          Kommentar


          • #6
            Soweit sind alle zufrieden.
            Am Samstsg noch was spezielles gemacht wurde in Rotterdamm beschädigt ist für Tesla in den USA und wurde beschädigt.
            Nun gerichtet unn neu lackiert kann wieder aufs Schiff ab 12 Uhr Montag.
            ca 10 m lang menno.
            Werden inmer grösser die Teile

            Kommentar


            • #7
              You do not have permission to view this gallery.
              This gallery has 3 photos.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X