Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lackkante

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lackkante

    Hallo,

    ich bin neu hier und kein Lackfachmann. Wollte mal fragen ob sich jemand das angehängte Bild mal anschauen kann. Bei dem Fahrzeug ist das Dach komplett neu lackiert worden. Im Bereich der Dachkante / Scheibengummi ist eine Lackkante (schräg nach unten laufend) sichtbar und fühlbar. Außerdem ist Lack auf die Gummikante geraten. Ich hoffe man kann das auf dem Foto erkennen. Was ist hier schiefgelaufen ?

    Viele Grüße
    Günter

  • #2
    Die Kante ist vom abkleben und seitlich geht das über in nen Läufer....Das hätte man evt eleganter lösen können mit dem Abkleben. Das auf dem Gummi bekommt man weg.

    Kommentar


    • #3
      Danke Paddy,

      muss man das denn so akzeptieren, oder reklamieren. Also ich finde das nicht gerade proffessionell, immerhin war das eine Fachwerkstatt.

      Gruß
      Günter

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Radlos Beitrag anzeigen
        Danke Paddy,

        muss man das denn so akzeptieren, oder reklamieren. Also ich finde das nicht gerade proffessionell, immerhin war das eine Fachwerkstatt.

        Gruß
        Günter
        müssen tust du gar nix

        fehler können passieren, wenn du mal dort vorbei fährst, drauf hinweist... einfach mal die reaktion abwarten!

        Kommentar


        • #5
          Mitlerweile ist das schon die vierte Nachbesserung. Ich habe jetzt nach Rücksprache mit der Versicherung eine andere Werkstatt zur Beseitigung der noch vorhandenen Mängel beauftragt. Die Kosten hierfür werden der ersten Versicherung in Rechnung gestellt.

          Viele Grüße
          Günter

          Kommentar


          • #6
            Neues Problem: Bei der Nachbesserung wurde festgestellt dass der Klarlack weich ist. Das ganze Dach ist wohl fehlerhaft lackiert worden. Die ursprüngliche Lackierung wurde vor ca. 14 Tagen gemacht. Normalerweise sollte der Lack dann doch hart sein.

            Wie kommt es das er nicht aushärtet ist. Was kann das für Ursachen haben?

            Gruß
            Günter

            Kommentar


            • #7
              zu wenig oder falsche menge härter
              wird ich mal drauf tippen

              Kommentar


              • #8
                immer wieder kommt es vor das Fachwerkstätten so einen Mist abliefern
                Der Klarlack wurde entweder falsch gemischt oder die falschen Komponenten genommen.
                Ich wenn so ein Auto an meine Kundschaft ausgeben würde, würde wahrscheinlich meine Lackierei nicht mehr stehen.

                Mfg

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X