Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3M knete

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3M knete

    Hallo Leute

    Ich hoffe hier im Forum ein paar tips bezüglich reinigungsknete erhalten zu können.

    Und zwar war kürzlich im betrieb ein 3M Vertreter bei uns der uns gefühlte 500 polituren schönredete.
    letztlich drückte er mir noch ne dose mit reinigungsknete in die hand, und meinte das wäre besser als jeder insekteninferner aus der dose.

    Laut internet soll damit sogar farbnebel und verunreinigungen auf glatten oberflächen abgehen.

    Naja, hab ich heute probiert !

    Also Füllernebel krieg ich damit nicht weg.

    Jetzt meine Frage
    Taugt das was was ? ich hab davon vorher nie was gehört.

    Es ist eine kleine dose von 3M mit der Reinigungsknete

    Gruß
    Markus

  • #2
    Reinigungsknete? Wir haben sowas auch, nicht von 3M, aber von einem anderen Hersteller.
    Ich persönlich finde das ist Mist. Da kann man genausogut mit einem Fliegenschwamm das auto waschen. Die Knete zerkrazt den Lack, in Verbindung mit Silikonentferner löst sie sich auf, und wenn man zulange damit knetet schaut das aus wie ein unförmiger Dildo. Naja, letzteres eher das schlimmste

    Die Knete ist gut für Oberflächen die Stark verschmutzt sind und mit polieren nicht sauber zu bekommen sind.

    Behalte es dir, solange du es geschenkt bekommen hast

    Kommentar


    • #3
      Da muß ich leider dagegensprechen. Ich finde sie richtig super!!
      Ich habe eine von Magic Clean von Petzoldts und eine von Sonax.

      Die Anwendung wie es gemacht ist euch klar, oder?

      Die Knete darf nur im Zusammenhang mit Wasser (oder Trockenshampoo) benutz werden. Darauf gleitet dann die Knete. Wenn sich der Dreck dann reinsetzt, wird sie gerade wieder umgelegt, sprich geknetet.
      Wenn sie nach ein paar Monaten leicht hart wird, wirft man sie in heißes Wasser, nimmt sie heraus und knetet sie wieder. Dann ist sie wieder schön flexibel und sauber.

      Angewendet habe ich sie schon bei Farbnebel, Klarlacknebel, Verunreinigung am Auto wie Teer, Fliegen, Baumharze etc. Und alles ging weg.

      Wie gesagt man brauch das Wasser als sogenannten Träger. Immer wieder zwischendurch die zu behandelte Oberfläche mit Wasser oder dem Trockenshampoo einsprühen.
      Gruß Daniel

      Kommentar


      • #4
        Ich finde die Knete auch genial....habe die von Petzhold einmal die Blaue und die Rote....

        lg

        Kommentar


        • #5
          Habe sie heute nochmal ausprobiert. Hatte an den Flanken jede menge teerflecken. Mit normalen waschen war nix.

          Das ging mit der knete wirklich super runter.
          Aber wie soll das denn mit farbnebel funktionieren ? Hat die knete eine schleifende wirkung, oder wie funktioniert das ?

          Gruß
          Markus

          Kommentar


          • #6
            die knete is genial !
            ich nehme die zum stoßstangen reinigen " vorne " vorm spotten z.b. um die fliegen richtig ab zu kriegen oder auch vorm polieren um industriestaub, fliegen , vogelkot , sowie auch klarlacknebel wenn was drauf ist abzukriegen .
            ihr müsst die fläche die ihr bearbeiten möchtet nur mit normal leitungswasser befeuchten , ich mach das so ! ich habe so ne kleine sprühflasche mit normalen wasser drinne und befeuchte die fläche , dann nehm ich die knete in die handfläche und rutsch mit der mit leichten druck über das wasser ! wenn ich merke das die knete leichte anfängt zu stocken oder zu haken dann wieder leicht befeuchten und weiter mit der knete rüber rutschen . die knete wird wie ein kleiner pfannekuchen und man kann echt sehen was für zeug die alles wegnimmt . wenn man fertig ist knetet man die knete wieder zur kugel und packt die wieder in die knetbox .
            das ist echt besser wie jeder insektenreiniger oder sonst ein zeug .
            einfach top

            Kommentar


            • #7
              Normalerweise wird empfohlen die Knete nur in Verbindung mit einer Shampoo Lösung zu verwenden. Man sollte aber darauf achten das sich das Shampoo mit der Knete verträgt. Dazu gibt es in entsprechenden Foren Seitenweise Berichte. Anfangs hatte ich auch nur klares Wasser benutzt. Als ich aber nach dem Kneten ultrafeine Kratzer entdeckt habe bin ich auch auf die Shampoo Lösung umgestiegen, gleitet einfach etwas besser. Man möchte ja nicht nach jeder normalen Wäsche nochmal polieren!?

              Für Sprühnebel gibt es von diversen Herstellern auch etwas schärfere Knete, meist rot eingefärbt. Nach Anwendung der roten Knete ist aber Polieren angesagt.

              Kommentar


              • #8
                Wir haben auch die Knete von 3M, ich finde sie bedingt gut/schlecht.
                Ich krieg damit füllernebel weg, allerdings muss ich dann auch etwas geduld mitbringen,
                ich benutze sie in Verbindung mit Wasser.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X