Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KFZ polieren mit Excenter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KFZ polieren mit Excenter?

    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine für mich wichtige Frage.

    Ich möchte meinen Wagen im Frühjahr aufpolieren und vorher noch ein paar Lackstellen ausbesser, kann (darf) ich mit nem Elektro-Excenterschleifer und natürlich Schaumstoff und Fell polieren, oder muss es eine Poliermaschine sein. Drehzahl läßt sich sehr weit runter regeln, das Teil ist von Metabo. Die Seite wo die Maschinenpolitur beschrieben wird habe ich mir schon durchgelesen, aber da steht leider nichts vom Excenter.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und die Frage ist nicht all zu blöd

    Gruß

    Olli

  • #2
    Moin,

    keiner ne Ahnung? Na dann geh ich mal zum örtlichen Lacker und frag da.

    Danke.


    Gruß

    Olli

    Kommentar


    • #3
      Es gibt zumindest von Metabo Polierschwämme für den Excenterschleifer.
      Könnte also gehen.

      Kommentar


      • #4
        Moin
        Oli


        Kannst Du den Exenter nur auf Rotation umstellen ?

        Dann sollte es Funktionieren.

        Wenn Metabo dafür Polierschwämme an bietet, sollte man damit auch Polieren können, die Frage ist natürlich ob dafür die Leistung genügt.

        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          Hi zusammen,

          ja, Metabo bietet Schwämme und Felle an, hab vor einiger Zeit mal so ein Komplettset günstig bei ebääh schießen können.

          Ich probier das mal an ner Stelle aus die ich eh noch lacken muß, oder auf dem Wagen meiner Frau

          Die 3M Politur muß ich mir auch noch besorgen. Habt ihr da ne Quelle wo man die "relativ" günstig bekommt?


          Danke und Gruß

          Olli

          Kommentar


          • #6
            guck mal hier
            http://cgi.ebay.de/3M-Profipoliturse...QQcmdZViewItem

            weiss allerdings nicht ob es die irgendwo günstiger gibt!? find diesen preis aber für angemessen........

            Kommentar


            • #7
              Eigentlich brauche ich nur die 09375 und 09376, falls ich noch was gröberes, also Schleifpaste brauche, da hab ich noch was von RotWeiß.

              Aber danke schonmal für den megaschnellen Link.


              Gruß

              Olli

              Kommentar


              • #8
                nix zu danken....

                Kommentar


                • #9
                  Hi CineRaptor !

                  Makita und Festool bieten echte Excenter-Polier Kombigeräte an, ich arbeite seit einigen Tagen mit einer Festool Rotex RO125FEQ zum Polieren und bin absolut begeistert !! Wenngleich die Maschine nur für Leute Sinn macht die viel damit machen oder echte Puristen sind, der Neupreis liegt bei ca 500EUR.

                  Einen klassischen Excenter zum Polieren zu verwenden geht auch, hab ich auch lange Zeit so gemacht, natürlich NUR wenn dieser Drehzahlgeregelt ist und keinsfalls mehr als 5mm Hub hat (besser 3mm).


                  Wenn du einen ungeregelten Excenter verwendest, investiere lieber in eine günstige Poliermaschiene wie die hier:

                  http://cgi.ebay.at/Auto-Poliermaschi...QQcmdZViewItem

                  sonst, arbeite mit wenig Druck und achte vor allem beim Fell das dieses sauber ist und keine Knoten im Fell entstehen, das könnte den Lack beschädigen zerkratzen. Schwämme sind da Zuverlässiger, es gibt auch harte Schwämme für Schleifpasten.

                  Bitte beachte das du 09376 NICHT mit Fell verwendest, nur mit einem passenden Schwamm, z.B 09378.

                  Hope this helps,

                  lg
                  Schrauber

                  Kommentar


                  • #10
                    Oh danke!ich hab auch die rotex 125 FEQ! Also auf stufe 2 und ab geht die post???

                    Kommentar


                    • #11
                      ... sehe ich das richtig? Eine Poliermaschine kann ich nur bedingt mit einem Excenterschleifer vergleichen - auch wenn letzterer eine Drehzahlregelung hat?

                      Ich dachte die Dinger sind quasi identisch...

                      Kommentar


                      • #12
                        richtig

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine Poliermaschine dreht sich nur in der Regel.


                          Ein Excenter hat eine kombinierte Rotations- und Schwingbewegung diese sorgt dafür, dass ein besonders feines Schliffbild entsteht.

                          Es gibt auch Excenter die die als Poliermaschine genutzt werden können, diese sollten dann nur auf Rotation umgestellt werden.


                          Gruß

                          Holger

                          Kommentar


                          • #14
                            Original von vector
                            ... sehe ich das richtig? Eine Poliermaschine kann ich nur bedingt mit einem Excenterschleifer vergleichen - auch wenn letzterer eine Drehzahlregelung hat?

                            Ich dachte die Dinger sind quasi identisch...
                            du solltest es vielleicht mal probieren
                            einmal mit exenter und einmal rotieren pur
                            den Unterschied wirst du schnell herausfinden

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich habe auch schon ein Auto mit dem exzenter gewachst.
                              Musste schnell gehen aber bei uns ist zu 99,99999999 % immer ne Poliermaschine im Einsatz.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X