Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe zu Polierpaste und Polierpads

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe zu Polierpaste und Polierpads

    Hallo,

    also ich möchte mein letzten Herbst lackiertes Auto nun polieren (MIPA 2k weiss, kein Klarlack). Das ganze Auto wurde nun einmal mit 2000er Papier nass verschliffen, Oberflächen sind nun seeehr schön glatt aber natürlich ein wenig matt.

    Welche Polierpaste könnte ich nun benutzen? Geht es überhaupt mit einer oder muss 2-3 stufi arbeiten, was mir sehr gegen den Geldbeutel gehen täte? Nach meiner Ansicht müsste ich "
    3M Hochglanz-Maschinen Politur 05991" nutzen, diese finde ich aber hier im Forenshop überhaupt nicht zu kaufen.

    Nächstes Problem ist die Wahl des Poliermittels. Es stehen diverse 125mm Exzenterschleifer, ein 70mm Bohrmaschinenaufsatz und ein billige Auto- Poliermaschine zur Verfügung. Welche Polierpads brauche ich nun?

    Sorry, das wird hier sicher alles schonmal irgendwie beschrieben sein, aber ich kann mir aus den ganzen 3M- Pasten einfach nix zusammenreimen!

  • #2
    viel spaß mit einem bohrmaschinenaufsatz ^^ ...kurz nicht aufgepasst und macke im lack...

    also: schleifpaste(hartes Pad), feinschleifpaste(mittelhartes Pad), hochglanzpolitur(weiches gewaffeltes Pad). So mach ich es und es funktioniert ganz gut, mit Polituren von 3M. da Gibts aber schon etliche Beiträge im Forum und unter Finish sogar einen sehr guten gepinnten Beitrag mit der Erklärung der Pasten/Polituren.

    wenn du keine Poliermaschine und keine Pasten und Pads hast, wirds teuer.

    Halbwegs brauchbare Poliermaschine 100€, Polituren/Pasten im Schnitt 35€ pro Flasche und Pro Pad 10€. da biste schnell bei 300€.

    Kommentar


    • #3
      von dem bohrmaschinenaufsatz halte ich auch nicht viel, zu wenig auflagefläche um flächig polieren zu können. aber ich denke nicht,dass ich nach dem 2000er nass-schliff nun noch 3 polierpasten benötige. ich habe es testweise schonmal mit einer allerbilligsten ranz-politur versucht und das sieht schon ganz gut aus eigentlich. gibt es keine günstigens 125mm polierpads für meine exzenterschleifer?

      Kommentar


      • #4
        ja aber wenn du ohne schleifpaste nur polierst, kriegst du die schleifriefen nicht raus und der glanz ist ruckzuck wieder weg.

        Kommentar


        • #5
          bekannter nimmt fast immer nur die

          http://www.autolack-versandhandel.de...eifpaste-PLUS/

          gruss

          Kommentar


          • #6
            In meinen ersten Polierstunden war eine 15€ Polierexzenterpoliermaschine mein Freund. Die hatte genau 2 Türen gehalten, bis der Aufsatz flöten ging und ein Kotflügel weiter hatte die Innereien fast Zerlegt. Seitdem nutze ich diese hier

            Da gab es allerdings noch nicht diese Flex so günstig... Zumindest hast du damit keine Probleme mehr beim Polieren. Bei einer ganz normal drehenden Poliermaschine ohne exzentrische Bewegungen, kann es bei Anfängern zu Hologramme im Lack kommen. Bei dunklen Farbtönen verstärkt! Darum hab ich auch so ein Teil genommen. Mit einem Exzenterschleifer wirst nicht glücklich werden. Aber bevor du ne Bohrmaschine nimmst, besorg dir nen billiges nicht extrentrisches Gerät und kreise wären des Poliervorgangs mit der Maschine: Also nicht auf einem Fleck bleiben.

            Kommentar


            • #7
              BITTE BEACHTEN: Es handelt sich bei dieser Maschine um ein HOBBY-ENTHUSIASTEN-GERÄT und ist nicht für professionelle Fahrzeugaufbereiter im Dauereinsatz gedacht!
              für 220€ keine dauerbelastung ?

              gruss

              Kommentar


              • #8

                Das stand damals beim Kauf noch nicht dabei.

                2 komplette Autos, sowie mehrere Teile verschiedener Autos hat sie allerdings schon durchgehalten
                Was mir aber ans Herz gelegt wurde, man soll das Teil nicht für Arbeiten wie z.B. Lack abschleifen verwenden.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X