Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leichten Grad entfernen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leichten Grad entfernen

    Hab heute einen Kotflügel beilackiert und habe ihn etwas abgeklebt und dort auch reingenebelt wie bekomm ich diesen Grad am besten weg PS : War eine metallic Lackierung

  • #2
    RE: Leichten Grad entfernen

    Foto ?,wie weit hast Du denn ins Klebeband mit dem Basis gespritzt ?

    Vorher alles gut an gepattet über die Spritztstelle hinaus ?

    Gruß
    Holger

    Kommentar


    • #3
      Grad ?
      Meinst die Klebekannte ?

      Die kannste vorsichtig mit 1200 -1500 nass abtragen ,rausschleifen und dann nochmal polieren.

      Gutes Foto währe hilfreich.

      Kommentar


      • #4
        sorry holger leider kein foto
        naja hab mit der Schleifpaste von Farecla G3 den Altlack mattiert und dort wo ich aufgehört habe diese anzuwenden hab ich idiot angeklebt hab also basis und klarlack über das klebeband drüber genebelt hab es dann gleich entfernt als ich erst zu spät gemerkt habe und hab ein wenig beispritzt verdünnung auf die kanten drüber gejagt was soll ich jetzt blos tun bin am ende mit meinem abc

        Kommentar


        • #5
          jagenau die klebekante

          Kommentar


          • #6
            Mhmm, dann haste jetzt ein Problem.

            Der Basislack sollte immer kleiner gehalten werden und Klarlack großzügig über den Basisrand hinaus.

            Kannst ja mal Versuchen mit Schleifen und Polieren,aber es gibt einen Rand bzw. der Übergang ist zu sehen.

            Vorschlag noch mal neu an spritzen.

            Gruß

            Holger

            Kommentar


            • #7
              Bekommste vielleicht glatt poliert, geht aber optisch nicht weg, da der Basislack immer weiter unter's Klebeband zieht als der Klarlack. Da hilft nur neu lacken.



              Thomas
              RTFM!

              Kommentar


              • #8
                hab hier nur geschwind ein muster nachgemacht
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #9
                  was mich noch so nervt ist das ich so eine leichte strucktur im gesamten lack bild hab kann das wegen der beispritzverdünnung sein

                  Kommentar


                  • #10
                    falls ich es neu lackieren müsste wie sollte ich es am besten vorbehandeln einfach nur 800 nass oder 400 trocken excenter schleifen...bzw wie kann ich versuchen diesen grad mit welchen mitteln zu entfernen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original von Spritzbox69
                      .bzw wie kann ich versuchen diesen grad mit welchen mitteln zu entfernen.
                      Steht doch oben .



                      Die kannste vorsichtig mit 1200 -1500 nass abtragen ,rausschleifen und dann nochmal polieren.
                      Nur warum haste den Mitten im im Kotflügel abgeklebt?
                      Was haste dir dabei gedacht ?

                      Und wegen der Struktur die du da hast ,
                      Gutes Foto währe hilfreich.

                      Oder mal hier schauen.
                      Standox Datenblätter und Verarbeitungsrichtlinien
                      Stichwort : Standothek Lackierfehler.

                      .

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo.
                        Die Struktur schleifst du einfach mit 400 trocken mit einem Exzenter danach nochmal mit 800 nass und alles ist wieder Arschglatt .
                        Achja und mit einem grauem Pad kannst du auch nochmal nachgehen .

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von BarkingDog Beitrag anzeigen
                          Hallo.
                          Die Struktur schleifst du einfach mit 400 trocken mit einem Exzenter danach nochmal mit 800 nass und alles ist wieder Arschglatt .
                          Achja und mit einem grauem Pad kannst du auch nochmal nachgehen .

                          Das machste aber bitte nur wenn du es neu lackieren willst.
                          Nicht um den "Grad " zu entfernen.

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X