Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrung(en) mit MP ONE-STEP Super-Polish

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pega
    antwortet
    bei kleinteilen hab ich bei meinen lackierungen keine bis sehr wenig staubkörnchen drauf, oft poliere ich nichtmal weil das ergebnis perfekt ist.

    Wenn mans aber perfekt haben will, würde ich zumindest die letzte Klarlackschicht plan schleifen und noch eine zusätzliche nachlegen, dann nach ausreichender trocknung polieren, dürfte am Ende Arschglatt sein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yeah
    antwortet
    ich bin zwar keine lackierer, kann dir aber mit sicherheit sagen das deine arbeiten ganz weit weg davon sind ohne politur auszukommen. alleine schon aus dem grund des staubes

    gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • Karl Römer
    antwortet
    Christian, polierst du eigentlich deine mit klarlack lackierten Sachen,
    auch noch nach? Weil du ja geschrieben hast, der Klarlack würde
    sich mit der GTI so perfekt spannen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Das Zitat kommt vom Alex.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christian_C
    hat ein Thema erstellt Erfahrung(en) mit MP ONE-STEP Super-Polish.

    Erfahrung(en) mit MP ONE-STEP Super-Polish

    Hi, hatte heute mein Paket vom Partnershop mit der MP ONE-STEP Super-Polish Politur erhalten und diese etwas getestet.

    Die Politiur ist Schleifpolitur und Hochglanz in einem, d.h. man braucht theoretisch nur noch ein Produkt. Laut hersteller entfernt sie Schleifriefen ab Korn 1200-1500.

    Vorweg ist hier die Erfahrung die Alexbs in einem Test mit diesem Produkt gemacht hat:
    Wollte dir mal mein Fazit für die One Step von MP geben. Also als One Step Politur ist sie meiner Meinung nach allenfalls im Hobbylackierer bereich zu gebrauchen. Sie ist einfach viel zu fein und gerade bei dunklen Farben hat man dann verloren. Okay, bei hellen Farben klappt es schon, nur dauert es mir dann einfach zu lange. ABER, als Zweitpolitur, also nach der G3, ist sie der Hammer. Wie du schon gesagt hast, bei Problemfarben auch kein Problem. Finde sie echt Top und werde sie jetzt auch immer benutzen. Hatte ja vorher die G10 als Feine aber die werd ich jetzt getrost in die Ecke stellen. Is eh zu dünn die Plörre. Also nochmal vielen Dank für deine Probe. War ne gute Erfahrung für mich....

    Meine kurze Erfahrung leider nur per Hand Anwendung ist durchweg positiv....
    Habe meine Candy-Lackfrösche mit P2000 Naß angeschliffen und dann sowohl mit der Finesse-IT Feinschleifpaste als auch mit der MP Super-Polish per Hand poliert, mit dem Ergebniss das die MP DEUTLICH schneller ist als die 3M Finesse-IT, welche ich sonst immer verwendet habe.
    Und als Sahnehäubchen oben drauf, erreicht die MP Super-Polish einen Tiefenglanz/Hochglanz, fast an eine übliche Hochglanzpolitur (3M Perfekt-IT III Blaue Kappe zB.) heran reichend. Hier hätte ich evtl. noch etwas länger polieren müssen, oder eben per Maschine und nem richtigen Polier-Pad.

    Werde nächste Woche mal ein Blech lacken und dann beide per Maschine direkt vergleichen. Denke aber die MP wird wirklich gewinnen...
    Zuletzt geändert von Christian_C; 27.09.2009, 20:22. Grund: Alexbs ergänzt

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X