Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Matten Lack pflegen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Matten Lack pflegen?

    Hallo,

    ich wollte mal fragen wie man am besten Mattweiß Lack pflegt. Einfach nur mit wasser reinigen? keine Politur etc.

    Hat jemand ein paar Tips?

    Gruß Jürgen

  • #2
    Reinigung mit Wasser und Spülmittel, keine Lackreiniger oder Polituren verwenden die Mechanisch arbeiten, also so ca. 98% der erhältlichen. Sonst wird aus Matt nämlihc schnell Seidenmatt oder gar glänzend.

    Ich würde bei starker Verschmutzung Reinigungsknete mit Spüliwasser nehmen, dann einfach ein gutes Wachs zur konservierung und Schutz nachlegen (zb. Meguiars NXT Techwax 2.0).
    Gruß, Christian

    Kommentar


    • #3
      es gibt von petzoldt's extra nen mattlack reiniger aus der sprühkanne.

      und als versiegelung haben mir schon viele Acryshield empfohlen, das soll versiegeln ohne glanz reinzubringen.

      getestet habe ich noch keins von den produkten...

      mfg hendrik

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Christian_C Beitrag anzeigen
        dann einfach ein gutes Wachs zur konservierung und Schutz nachlegen (zb. Meguiars NXT Techwax 2.0).
        Würde ich nicht machen. Im Wachs sind bestimmt Bestandteile, die zur Erhöhung des Glanzgrades führen.

        Thomas
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          Alles klor. Ich nehm nur wasser und Spühlmittel

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Jürgen Beitrag anzeigen
            und Spühlmittel
            Ein einfaches Autoshampoo ist besser, Spülmittel haben entfettende Mittel und zusätzlich Hautpflegemittel, die den Mattlack eher speckig aus sehen lassen.

            Gruß

            Holger

            Kommentar


            • #7
              b2b hat mir den Multistar empfohlen.

              Ich habe ihn noch nicht getestet, aber was b2b schreibt, hat Hand und Fuß

              Kommentar


              • #8
                ^^Danke, Olli!

                Ja, Multistar ist super. Einfach einen Schluck ins Spülwasser und mit Schwamm reinigen.

                Bei hartnäckigen Flecken pur mit dem Schamm auftragen und nachwaschen.

                Sind auch keine Pflegestoffe drin, die zu Schlieren führen können.

                Kommentar


                • #9
                  so... auch wenn diese thema schon ewig alt ist wollte ich doch nochmal meine erfahrung zu oben schon von mir angesprochenen produkten äußern.

                  Acryshield: ziemlich gutes zeug wie ich finde. versiegelt den matten lack wirklich ohne glanz reinzubringen. auf meinen glänzend lackierten felgen funktioniert es aber auch gut. ergibt nen schönen abperl effekt und lässt den schmutz nicht so anhaften.

                  Petzoldt's mattlackreiniger: ähnlich wie ein detailer spray. gut für die "wäsche zwischendrin" um mal kleineren dreck wegzumachen. holt staub und sowas gut aus dem lack. schein auch ne leichte versiegelung zu sein.


                  zum reinigen meines lackes nehme ich "simple green". damit bekomme ich auch die reste von hohlraumfett weg, was sich bei diesen temperaturen gerne mal den weg nach außen bahnt. der matte lack wird nicht glänzend, streifig oder irgendwas.

                  mfg hendrik

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X