Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

per hand oder maschine

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • per hand oder maschine

    hallo
    ich fange jetzt an meinen fuhrpark wieder her zu richten
    einen oldtimer bus 207 d benz mein familien kombi den familien bmw und bald noch einen oldtimer
    mein vorhaben manchen sachen beilackieren
    bmw kratzer mit airbrush auffüllen
    oldtimer aufzinnen und beilackiern
    kombi steinschläge und paar anfahr geschichten weg machen
    jetzt zu meiner fragen
    -soll ich das finish mit der hand oder mit einer maschine machen was ist besser

    -könnt ihr mir einen klar lack empf.

    -mit was verschleif ich meinen krazter den ich auffülle will

    am besten eine liste von grundmaterial was ich brauch

    ich werde auf jeden fall bilder ins forum stellen auch wenn es nicht gut wird

    gruss noctem

  • #2
    Hi Kratzer ausbessern ist bei Einschicht Decklacken wirklich einfach, bei zweischicht system aber wirklich übel.

    Bei Einschicht habe ich es so schon erfolgreich geschafft:
    Ausgangslage war das der Kratzer nur bis auf die Grundierung ging, aber trotzdem relativ breit war (wer weiss was das war was den verursacht hatte).

    1. Kratzer mit Silikonentferner entfettet
    2. Kurz mit Staubbindetuch drüber
    3. Mit Lackstift gesamten Kratzer aufgefüllt
    4. Mit Zeigefinger Finger in Nitril Handschuh gehüllt, den gesamten Kratzer langefahren und überschüssiges lackmaterial abgetragen
    5. 24H Stunden trocknen lassen
    6. Gesamte Kratzerfläche + ca. 5cm oben+unten mit 2000/2500erer Nass, ganz sanft Glatt geschliffen
    7. Fläche mit feiner Schleifpaste Poliert um Schleifriefen zu entfernen
    8. Fläche mit Hochglanzpolitur poliert um perfekten hochglanz zu errreichen
    9. Polierrete entfernt und fläche eingewachst/versiegelt.

    Da sah man nichts mehr von ob da mal ein Kratzer war oder nicht. Farbe war Signalrot RAL Uni.

    Es wird richtig schwer wenn der Kratzer bis aufs Blech geht und/oder es ein 2-Schicht System aus Basislack/Klarlack ist. Da musst du dann nämlich die Grundierung und/oder den Basislack mit einer feinen Nadel, Millimeter für Millimeter durch den Kratzer anpunkten und dann zum Schluss den Kratzer mit klarlack "auffüllen" wie im obigen Beispiel.
    Gruß, Christian

    Kommentar


    • #3
      den kratzer am besten großflächig rausschleifen mit exzenter dan den lackaufbau. beimm klarlack nimmst du einen hs-klarlack.
      Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

      Kommentar


      • #4
        zinnen, beilackieren, Kratzer airbrushen, Steinschläge austupfen, polieren, schleifen
        wenn du dich beilackieren traust unter örtlicher Betäubung, dann kannst du auch gleich eine Volljacke draufzimmern, das geht wesentlich schneller und das Ergebniss ist kein Stuckwerk.
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          Zitat von noctem1881 Beitrag anzeigen
          hallo

          ich werde auf jeden fall bilder ins forum stellen auch wenn es nicht gut wird

          gruss noctem

          is denn so schlecht geworden,
          oder wo bleiben die bilder?
          mfg

          Kommentar


          • #6
            Zitat von plast-x Beitrag anzeigen
            is denn so schlecht geworden,
            oder wo bleiben die bilder?
            mfg
            sind wir im Weihnachtsloch????

            Kommentar


            • #7
              sind wir im Weihnachtsloch????
              Ey >Lackdoc<..hast mal aufm Kalender geguckt? Die User tauschen grad Ihre Weihnachtsgeschenke um und dekorieren die Garage für Sylvester.
              Bei dieser Kälte friert die Linse der Digicam ein!
              Somit mal allen ein guten rutsch ins Jahr 2011!!
              sicherlich gehts im neuen Jahr hier fröhlich weiter.
              mfg Ralf

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Schnapadäus Beitrag anzeigen
                Die User tauschen grad Ihre Weihnachtsgeschenke um und dekorieren die Garage für Sylvester.
                Bei dieser Kälte friert die Linse der Digicam ein!
                Somit mal allen ein guten rutsch ins Jahr 2011!!
                sicherlich gehts im neuen Jahr hier fröhlich weiter.
                mfg Ralf
                Wünsche ich auch...

                Mit der "Garage" übertreiben manche User, die wollen mit der geschenkten Heizkanone während des Lackierens die Garage Heizen.

                Die Brauchen nichts anderes fürs Silvester.......

                Ich wünsche auch denen ein schönes Feuerwerk.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X