Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

richtige Lack Pflege im Winter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • richtige Lack Pflege im Winter

    Hallo,
    mit begeistern verfolge ich nun das Forum seit einigen Monaten und Danke Euch für viele Tipps und Tricks die hier rauslesen konnte.

    Nun habe ich doch noch ne Frage wie Pfleg man den Lack im Winter, ich nehme an, dass die Polituren und Wachse und andere Finish Produkte eine gewisse verarbeitungs Temperatur brauchen, da ich leider nur in einem ungeheiztem Raum arbeiten kann intessiert mich das sehr und zudem ist es ja von Nov bis März immer sehr kalt bei uns.
    Wie macht Ihr das im Winter?

    gibt es spezielle Produkte?

    Vielen Dank
    seby

  • #2
    meine persönliche pflege ist: gar keine im winter, obwohl es eigentlich evtl. wichtig wäre.
    ich wasche das auto im winter nur öfters auch denn unterboden von salzen und anderen sch.... zu befreien. selbst ohne grossartige pflege im winter habe ich keine einbußen im lack nach dem winter.
    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

    Kommentar


    • #3
      Hallo Seby,

      ich wasche meinen Wagen (incl. Falzen) möglichst vor dem Beginn der kalten Jahreszeit, ledere das Fahrzeug nach der Wäsche gut ab und wachse den Lack incl. Falzen.

      Die ganzen Gummis werden mit einer Gummipflege bearbeitet.

      Ein guter Hartwachs hält so ca. 3 Monate.

      Nach dem Winter wird das Auto dann richtig gründlich gewaschen und eine Unterboden-und Motorwäsche ist dann auch fällig. Dadurch werden Salze entfernt. Wie Vitakraft schon schrieb.

      Danach wird wieder alles abgeledert und alles wieder schön
      gewachst.

      Es gibt aber auch mittlerweile Nanoversiegelungen mit denen man den Lack schützen kann. Habe ich allerdings noch mit gearbeitet und daher auch keine Erfahrung damit.

      Gruß Manfred

      Kommentar


      • #4
        Zitat von AlterHase Beitrag anzeigen
        ich wasche meinen Wagen (incl. Falzen) möglichst vor dem Beginn der kalten Jahreszeit, ledere das Fahrzeug nach der Wäsche gut ab und wachse den Lack incl. Falzen.

        Die ganzen Gummis werden mit einer Gummipflege bearbeitet.
        So mache ich es auch.

        Für die Gummidichtungen, Schlösser, Scharniere usw. nehme ich SILIKONSPRAY.
        Das Billige Zeug von Aldi genügt dafür.

        Ein Tipp für nicht Lackierer, erzählt es dem Lackierer bei einer Lackreparatur.
        Obwohl ein Lackierer das schon im Gefühl hat, wo mit Silikonspray gearbeitet wurde.
        (Jetzt könnt ihr mich Würgen )

        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          ich tu auch meine gummis einschmieren mit schön vaseline.

          Und davor nochmal richtig schön mit hartwachs "versiegeln"

          Und den unterboden im blick haben, je nach alter des autos

          MFG

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X