Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Poliermaschine

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Poliermaschine

    Habe irgendwie nix gefunden ( oder ich bin blind, was auch sein kann )

    Ich suche ein gutes Polierset ( Maschine / mit Zubehör )

    Maximaler Preis wäre 100 Euros. Sollte es billiger gehen ( ich weiss per Hand is billiger wäre net schlecht.

    Es gibt soviele Angebote, wo ich nicht weiss , was zu gebrauchen ist.

  • #2
    die sollte halt von der Drehzahl her einstellbar sein, einen Sanftanlauf haben , für Dauerbelastung ausgelegt (viele preiswerte Maschinen werden schnell heiß) und einen Klettteller für 150er oder 200er Polieraufsätze.
    Keine Ahnung ob es so was um die 100 Euren gibt.
    Das Kabel sollte auch nicht zu kurz sein (hab Maschinen mit nur 1m Kabel gestehen)
    dann klappert andauernd Stecker und Kupplung ans Auto.
    Ich habe eine Hamach RH20VE , die kostet aber mehr.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      das wäre vielleicht was für dich, obwohl der Handknauf da oben drauf wäre nicht mein Ding.
      Aber für 99 Euronen in deinem Limit.

      http://www2.westfalia.de/shops/werkz...ed_anzeige.htm
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        plasma, das kostet ja nur die Maschine :( Dann wäre ich ja mit Aufsätze locker ei 180 Euros

        wie ist denn sowas ?

        http://cgi.ebay.de/Profi-Poliermasch...3A1|240%3A1318

        Kommentar


        • #5
          extrem billig halt, 2 Ersatzkohlen gleich mit dazu ???
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Hi,

            mein Tip: wenn du nur gelegentlich polieren möchtest, dann kauf dir für das Geld eine gute Politur und gute Polieraufsätze (Schwämme) und benutze die Bohrmaschine dafür. Die Meisten sind in der Drehzahl regelbar und gut Belastbar sind diese auch ;-) .....

            Kommentar


            • #7
              Zitat von astra76 Beitrag anzeigen
              Habe irgendwie nix gefunden ( oder ich bin blind, was auch sein kann )

              Ich suche ein gutes Polierset ( Maschine / mit Zubehör )

              Maximaler Preis wäre 100 Euros. Sollte es billiger gehen ( ich weiss per Hand is billiger wäre net schlecht.

              Es gibt soviele Angebote, wo ich nicht weiss , was zu gebrauchen ist.
              moin,

              grundsätzlich: polieren ist nicht gleich polieren!

              für unterschiedliche polierarbeiten werden
              unterschiedliche maschinen mit
              unterschiedlichem zubehör und
              unterschiedlichen schleifmaterialien verwendet.

              mit stellt sich hier erstmal die frage: WAS MÖCJTEST DU MACHEN?

              gruss

              Kommentar


              • #8
                Es geht darum,das ich mein Auto mal polieren möchte. Dann soll später auch mal beilackiert werden und mit 3m Schleifpaste gearbeitet werden.

                Das ist alles als Gelegentlich zu sehen. Natürlich kann ich in sämtlichen Heimwerkerbereichen immer das maximum kaufen. Nur fehlt da irgendwie das Kleingeld

                Kommentar


                • #9
                  Hi,
                  was haltet Ihr von diesem Set?
                  Ich möchte eine Poliermaschine mit guter Politur für ausbesserungsarbeiten z.B. bei Staubeinschlüsse.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von CarPaint Beitrag anzeigen
                    Hi,
                    was haltet Ihr von diesem Set?
                    Ich möchte eine Poliermaschine mit guter Politur für ausbesserungsarbeiten z.B. bei Staubeinschlüsse.
                    Welches ??????

                    Kommentar


                    • #11
                      sorry http://cgi.ebay.de/Profi-Auto-Polier...1%7C240%3A1308

                      Kommentar


                      • #12
                        meiner meinung ist die nicht schlecht.
                        Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von vitakraft Beitrag anzeigen
                          meiner meinung ist die nicht schlecht.
                          Schon mit der gearbeitet?
                          RTFM!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hatte am Anfang auch so eine aus der Bucht,das Problem ist/war die Drehzahlregulierung,etwas drücken=Maschine bleibt fast stehen etwas Druck weg=Maschine dreht zu hoch.
                            Ne ne mir war das zu blöd/gefährlich,grad wenn man z.B.eine A-Klasse oder so poliert mit viel Kunsttoff.
                            Habe mir ziemlich schnell eine Flex L 3403 VRG gekauft und bereue keinen Cent!
                            Klar kostet die,aber welches Werkzeug ist schon gut und billig?
                            Außerdem kann und will ich es mir nicht leisten alles zwei mal zu kaufen.


                            Gruß Matze
                            Angehängte Dateien

                            Kommentar


                            • #15
                              Hy

                              Die Flex ist glaub ich auch Testsieger (Oldtimermarkt) mit der besten Polierleistung.

                              mfg Leizi

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X