Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

feine Schleifkratzer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo.

    @mps
    das kann natürlich auch daher kommen das dein Wasser dreckig war oder dein schwamm dreckig ist.Diese kleinen staubdrecke könne beim schleifen den Frischen lack sehr schnell mit feinen kratzern verursachen.daher ist es schwierig diese wieder rauszubekommen.Ich mache es immer so hab eine kleine flasche mit sauberem wasser drinn und kippe es immer wenig auf die zu schleifende stelle.Danach mit 3M schleifpolitur + feinschleifpolitur polieren und gut is.


    @Hippi.
    Der name sagt es schon PLATINIUM diesen klarlack wirst du nicht leicht aufpoliert kriegen Sau sch..... arbeit.


    mfg
    ismail

    Kommentar


    • #17
      hallo
      schleifwasser kann auch sein war aber immer frisches sauberes wasser,
      ich hab das jetzt mal bei einem teil getestet, lack durfte ca 4 wochen bei ca 20 grad trocknen, dann naß mit 2000er schleifen, dann schleifpolitur und noch hochglanzpolitur; ergebniss wieder lauter feine kratzer dann hab ich noch mal mit 2000er geschliffen nochmal schleifpolitur und hochglanzpolitur und die kratzer waren weg,
      versteh zwar nicht wieso aber so lang sie weg sind is ja gut
      gruß
      michael

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X