Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Polieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polieren

    Hallo

    Ich wollte gerne mein auto mal richtig polieren.
    Wie sollte ich das eurer meinung nach machen?
    Also welche politur und wann welche polierscheibe oder fell benutzen?
    Eine Poliermaschiene habe ich .
    Angehängte Dateien
    Ich bin nur eine Maschine.
    Bitte keine PN an mich schreiben.

  • #2
    Hatte auch vor kurzem die Frage.

    Schau mal hier nach.
    Das könnte für dich dir hilflreich sein.

    Kommentar


    • #3
      Hi Uli

      Die Anleiung ist sehr gut.
      Danke für den Link.
      Habe ich mit in unserer Linkliste aufgenommen


      @Grübler

      schau mal das du die beiden Polierpasten bekommst.
      3M Schleifpolierpaste Nr. 09374
      3M Feinschleifpolierpaste Nr. 09375

      Have a nice Week

      Kommentar


      • #4
        hallo
        ich wollte mal fragen ob ihr handschuhe tragt wenn ihr poliert.
        ich frage ,weil ich letztes jahr unseren roten fiesta poliert habe und ich anschliessend überall meine fingerabdrücke gesehen habe.
        Oder soll man das fahrzeug vor dem polieren nochmal mit siliconentferner abwischen?

        Kommentar


        • #5
          Bei polieren trage ich keine Handschuhe.
          Vor dem polieren kann man das Auto in der Waschstraße oder mit dem Dampfstrahler reinigen.
          Gut trocknen.

          Schau dir dem Link von Uli an.

          Kommentar


          • #6
            RE: Polieren

            Erstmal stellt sich die Frage: Wie steht es denn um die Oberfläche.

            Kratzer, wenn ja wie tief?
            Kratzer zb Waschstrassenkratzer mit einer Feinschleifpaste und
            einem Fell entfernen. Fell ist schleifend und wird nur mit Schleifpasten
            verwendet. Oder, mit hartem Polierschaum - ist weniger (abrassiv) schleifend.

            Hochglanzpolitur, uni Lack(2ct) oder Metallic?
            Polituren werden mit einem weichen Schaum verarbeitet.
            Dunkle Lacke am Besten mit einer Antiholgramm-Politur bearbeiten
            damit es schlierenfrei und tiefglänzend wird.

            Versiegeln macht Sinn!
            Viele machen sich die Mühe und bingen Ihren Wagen auf Hochglanz
            und sparen dann das Versiegeln/Wachsen. Das macht wenig Sinn
            da Wachs/Versiegelung den Lack dauerhaft vor Umwelteinflüßen
            schützt und den Glanz verstärkt.

            Sehr zu empfehlen sind die Produkte von 3M. Die werden in fast
            jeder Lackiererei verwendet und sind entsprechend gut in der
            Verarbeitung.

            gruß

            Kommentar


            • #7
              Ich würde eher sagen das ein harter polierschaum eher stärker abrassiv ist als ein weicher.

              Kommentar


              • #8
                Die Oberflächen Abtragung kommt mehr von der verwendeten Schleifpaste..(Grob-Fein)

                Gruß

                Holger

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen
                Lädt...
                X