Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farben/Lacke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farben/Lacke

    Hallo!

    Ich wollte jetzt mal zusehen das ich mal an andere Farben komme und nicht nur immer schwarz und weiß von 1shot die ich habe....

    Gibt es auch andere möglich Farben/Lacke zu nutzen, also von anderen Firmen die vllt etwas günstiger sind und nicht die teuren von 1shot und House of Kolor??? Welche Herrsteller könnt ihr noch empfehlen, was nutzt ihr noch so?

    Gruß Jens

  • #2
    hey seat!
    du kannst auch ganz auch ganz normale basislacke nehmen müssen halt nur mit klarlack überzogen werden...aber ich kann nur sagen..gib das geld für 1shot farben aus...die halten ewig (muß man nur ab und zu mal durchrühren, weil manche von denen nach dem ersten öffnen anfangen auszutrochnen) und lassen sich auch am besten verarbeiten.

    schöne grüße bastian

    Kommentar


    • #3
      okay, dann weiss ich da auch mal bescheid.

      Mal zu den 1shot Farben die sind auch ziemlich unterschiedlich, ne.

      z.B. das schwarz das muss ich immer verdünnen, komme damit aber dann immer noch nicht so ganz klar und das weiß von 1shot damit lade ich einfach den schlepper und fertig die brauche ich garnicht verdünnen und damit komme ich bestens klar. Ist sowas normal?

      Kommentar


      • #4
        hi ,
        also zum üben kannst du sämtliche Hochglanz Kunstharzlacke benutzen, die du irgendwo günstig bekommst (3,2,1 deins). Von der Deckkraft und Trocknungszeit her sind die 1shots das Mass der Dinge, aber ich habe mittlerweile viele Caparol Hochglanz Buntlacke in meinem Rep... ähm Besitz. Es gibt Kunstharzhärter, die die Trocknung etwas beschleunigen und die chemische Beanspruchung erhöhen. Von der Haltbarkeit aufm Untergrund hab ich eigentlich keine Unterschiede zu den 1shots festgestellt.
        Die verschiedene Konsistenz der Farben ist normal, und muss wirklich individuell verdünnt werden.
        Gruss Lui

        Kommentar


        • #5
          hab auch paar Kunden, welche mit Mipalin von der Mipa plus Härterverdünnung linieren.
          Wollte diese dafür auch mal im Shop anbieten, 250 ml irgendwo um die 4,75€.
          Leider bin ich nicht in der Lage, die Tauglichkeit dafür einzuschätzen, ich kann nur Deckkraft,
          Haftung und Trockenzeiten bewerten, die Verarbeitungtauglichkeit und Fließfähigkeit
          kann nur ein Profi einschätzen. Vielleicht hat Lui mal Bock, das zu testen, das Material
          würde ich kostenlos zur Verfügung stellen.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            na testen könnt ich und würd ich das. Der Preis ,wär auch mehr als in Ordnung. Härter wird wohl etwas teurer sein,aber davon braucht man ja nicht viel und wird ne Weile ausreichen. Wie siehts mit der Farbliste aus,gibts da nur bestimmte (RAL,ncs) Farben, oder kann man die alle individuell mischen lassen?

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X