Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haltbarkeit / Haftung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haltbarkeit / Haftung

    Hy Leute

    Habe Einige Alltagsgegenstände von mir gestript ( Helm, Laptop...) was was dann auf Biketreffen einen haufen Feedbacks und auch Aufträge reingebracht hat. Eigentlich eine super Sache, wenn da die Angst nicht währ dass die Farbe nicht genügend haftet. Bei den meisten Bildern von mir die auf Gebrauchsgegenständen sind, lösen sich immer wieder mal ein paar Brösel ab. Auf einer Harley oder einem Auto ist das natürlich ein absolutes NoGo! Irgendwas mache ich wohl falsch.

    Ich reinige die Oberflächen vorher mit Terpentinersatz. Ist was anderes besser?

    Macht es einen Unterschied wie dick die Farbe aufgetragen wird? Was ist besser, dick oder dünn?

    Spielt die verdünnung eine Rolle? Ich verdünne nur sehr wenig, meist mit Terpentinersatz, da mir der 1Shot Reducer zu schnell anzieht. Sind da andere Farben besser? Gibts zusätze welche die Haltbarkeit steigern?

    Farben sind 1Shot.

    Wie schauts bei euch aus? Halten die Sachen bombenfest?
    Habe letztens auf einem Ami Car Treffen ein Stripe von Etienne (E32) gesehen, was auch ein wenig abgebröselt ist.

    Hoffe dass ihr ein paar Ideen habt, sonst trau ich mich echt nicht an Aufträge ran. Die Jungs in der Bikeszene haben ja ziemlich wenig verständnis wenn man denen die Harley versaut...

    Gruss

    Dan:nz

  • #2
    Zitat von Daninz Beitrag anzeigen

    Ich reinige die Oberflächen vorher mit Terpentinersatz. Ist was anderes besser?
    Moin.

    Nehme mal lieber Silikonentferner, Terpentin ist Rückfettend.

    Gruß

    Holger

    Kommentar


    • #3
      Das hilft mir doch schon weiter, werd ich gleich mal probieren. Den terpentinersatz zum verdünnen verwenden ist aber ok? Oder gibts da auch eine bessere Alternative?
      Ich weis, sind lästige Fragen aber ich komme halt nicht aus der Branche.

      Danke und Gruss

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Daninz Beitrag anzeigen
        Den terpentinersatz zum verdünnen verwenden ist aber ok? Oder gibts da auch eine bessere Alternative?
        Wenn der Lack auf Kunstharzbasis ist, ist es in Ordnung.

        Aber Besser währe für KH Lack eine spezielle KH Verdünnung.

        Oder die vom Hersteller empfohlene. Guckste.


        Zitat von Daninz Beitrag anzeigen
        Ich weis, sind lästige Fragen aber ich komme halt nicht aus der Branche.
        Wenn Du lästig währst, würde ich oder ein andere hier bestimmt nicht Antworten.

        Und für Fragen zum Thema ist dieses Forum ja da.

        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          ich habe paar Linierer, die nehmen Kunstharzhärterverdünnung zum linieren.
          die Fläche, wo liniert wird, nebeln die vorher mit 2K-Löser an.
          Ddurch wird der Untergrund .ich sag mal salopp .............angeweicht...........
          bringt gute Haftung und die KH-Härterverd. bringt Beständigkeit in die 1Shot.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Hallo Zusammen!

            So ein ähnliches Problem habe ich auch. Habe am Montag das erstemal von 1Shot "Lettering White" benutz. Hatte dann mal an meinen Schuhen etwas gemalt... Die Farbe ist immer noch nicht trocken, wenn man jetzt mit dem Finger drauf packt, ist es immer noch klebrig. Auf anderen Oberflächen ist mir das auch aufgefallen, da kann man die Farbe abziehen. Was könnte das sein???
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Schuhe auf dem Tisch bringen Unglück ........nebenbei bemerkt............
              meist sind in Gummisohlen und unechtem Leder Weichmacher enthalten, welche die Durchhärtung von 1K Produkten von Basis von modifizierten Kunst und Alkydharzen extrem verlangsamen oder gar komplett verhindern können.
              ..........der Weg ist das Ziel !

              Kommentar


              • #8
                Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
                Schuhe auf dem Tisch bringen Unglück ........nebenbei bemerkt............
                sorry, waren nur wenige sekunden...


                Jo mit dem weichmachen könnte ja sein...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Holger Beitrag anzeigen
                  Moin.

                  Nehme mal lieber Silikonentferner, Terpentin ist Rückfettend.

                  Gruß

                  Holger
                  ich nehm immer Bremsenreiniger...aber nur auf Lack oder Glas, Kunststoff reagiert auf das zeug nicht so gut...

                  generell ineressiert mich die Frage der haltbarkeit aber auch. wenn ich z.B. was auf ein handy mache, das ja recht oft in die tasche rein und wieder raus gesteckt wird und generell betatscht wird...wie lange sieht ein Stripe da gut aus?

                  Kommentar


                  • #10
                    hey cossie
                    bei solch stark beanspruchten gegenständen wie einem handy sollte das ganze nach dem linieren mit klarlack überzogen werden.
                    ansonsten halten die stripes (mit 1shot) eine ganze menge aus. gut waschanlagen oder polituren mit schleifmittel sollte man vermeiden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey Jungs

                      Mir kommt da langsam was komisch vor. Was für eine Farbe hat der 1shot 6000er reducer? Meiner ist bräunlich und er wird beim trocknen hart. Sollte der nicht verdunsten anstatt zu trocknen? Letztens habe ich einen 1shot high temp reducer gesehen der war transparent.
                      Bin grad komplett verwirrt. Ist das etwa Härter was ich da habe?

                      Thx

                      Danny

                      Kommentar


                      • #12
                        der härter von 1shot ist in einer runden dose und auch transparent...warum der braun ist kann ich dir nicht sagen ich benutze immer den high temp von 1shot...und wenn du jetzt auf dein treffen fährst würde ich dir bei den außentemperaturen auch einen langen verdünner empfehlen...sonst bist du ständig am nachmischen...mir ist sogar schonmal die farbe im pinsel wärend des ziehens gedrocknet...dementsprechend sahen die linien auch scheiße aus und ich konnte wieder von vorne anfangen. wie gesagt seitdem nehme ich nur noch den high temp.

                        schöne grüße bastian

                        Kommentar


                        • #13
                          du hast schon die richtige Verdünnung. die sieht halt etwas bräunlich aus,troknet aber transparent auf. Du kannst ganz normales Terpentin nehmen zum Verdünnen.

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X