Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rote Metall Flakes unter schwarzem Candy ??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote Metall Flakes unter schwarzem Candy ??

    So erst mal Hallo ihr hier.

    Nach langem lesen und hin und her bin ich mir nicht sicher wie ich mein Moped jetzt Lacke.

    Soll relativ DUNKEL sein und dabei ROT schimmern.

    Jetzt die frage:

    Wie sehen ROTE METALL FLAKES auf SCHWARZ unter SCHWARZEM Candy aus

    Oder lieber

    Silberne Flakes auf SCHWARZ unter ROTEM Candy

    Schon mal einer probiert ????

    Gruß Armin

  • #2
    ich werde in erster linie den herstellerangaben vertrauen...

    ich sehe mir immer die farbbeistpiele an und lese den lackaufbau in der Beschreibung...

    als tip: www.houseofkolor.com > kandy konzentrates > view colorshapes...

    Aber welche erfahrungen man selbst sammelt .. bei "Experimenten" oder strikter einhaltung der Vorgaben sind wertvoll und können teuer enden..

    Kennst Du n gescheiten Händler hier in Deutschland?
    mfg

    Kommentar


    • #3
      als händler würde ich petzoldts empfehlen. die haben schon ne große auswahl an candylacken
      Eine Lackierung ist wie ein Eisberg.
      Man sieht nur 10%.
      Der Rest liegt unter der Oberfläche verborgen!

      Kommentar


      • #4
        grüss dich armin,

        bin neu hier und das ist mein erster post - denke dir aber weiterhelfen zu können, habe vor 2 jahren rote metalflake flammen auf den tank meiner harley lackiert. einfach schwarzen basislack, 2 schichten flakes mit klarlack drüber, über alles 3 schichten klarlack drüber, danach nochmal mit 1200er nass alle unebenheiten von den flakes (0,4mm) glatt geschliefen und abschließend noch eine schicht klarlack, ergebnis ist, bei direkter sonneneinstrahlung strahlen die flakes wie wild, bei schatten fallen die flake kaum noch auf...

        hoffe das mit den bildern klappt:
        1.jpg

        2.jpg

        3.jpg

        gruss
        christoph

        Kommentar


        • #5
          dann mach lieber:
          SCHWARZ LACKIEREN
          ein oder zwei schichten Flakes
          anschliesend 3-4 schichten roten candy lack drauf
          und ganz am schluss noch zwei schichten klarlack


          so sieht das dann ungefähr mit zwei schichten candy aus

          Kommentar


          • #6
            ich hab auch mal nen lackfrosch gemacht, basis 9005 dann rote flakes.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              @maddin,

              das sieht sehr schön aus!!
              Gruß Daniel

              Kommentar


              • #8
                Ja.. einmal im Jahr sehe ich die Farbe auch sehr gern.

                Wenn Kirmes ist in Neuss und ich mich dann mal wieder im Autoscooter setzte und mit meiner Frau ein Rennen veranstalte.

                Sie nimmt dann immer die Karre mit den Flakes in Pink

                für diesen Kommentar,mich hat es in den Fingern gejuckt.

                Gruß Jo

                Kommentar


                • #9
                  sorry, aber ich muss hier nochmal den Fred rauskramen.

                  welche Menge Flakes für ein ganzes Mopped ohne Vollverkleidung? relativ dicht soll es werden. reichen 25g?

                  Kommentar


                  • #10
                    hallo erstmal..
                    kommrt auf die größe der flakes an, wie du lackierst und was für eine kanone du hast....
                    für das folgende projekt... tank und schutzblech habe ich ca 75 g gebraucht...
                    Viel glück

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich krame diesen Beitrag auch noch mal hervor. Ich möchte auch eine Lackierung in Candy Red erstellen und die Vorgehensweise ist mir bekannt.
                      Dazu möchte ich noch einen dezenten Glitzereffekt habe und nun frage ich mich wie ich vorgehen sollte. Ich habe feine silberne Holo-Flakes, kommen diese noch zum Vorschein wenn ich diese in den silbernen Basislack mische ? Oder ist es besser eine Schicht Klarlack mit den Flakes auf den Basislack zu machen ? Bei der zweiten Variante bin ich mir nicht sicher ob die Flakes zu sehr in den Vordergrund rücken, denn ich möchte diesen schönen roten Farbton als erstes im Vordergrund haben.
                      Ich hoffe Ihr könnt verstehen was ich meine.


                      Gruß Olli

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Olli68 Beitrag anzeigen
                        Ich habe feine silberne Holo-Flakes, kommen diese noch zum Vorschein wenn ich diese in den silbernen Basislack mische ?
                        Nein, die vermischen sich im Silber bzw. werden abgedeckt durch das Silber.




                        Zitat von Olli68 Beitrag anzeigen
                        Oder ist es besser eine Schicht Klarlack mit den Flakes auf den Basislack zu machen ?
                        Dazu müsstest du Muster spritzen und erst nur ganz wenig Flakes in den zwischen Klarlack geben und natürlich sehr gleichmäßig spritzen.

                        Man kann natürlich auch vor dem Candy auf dem Basis die Flakes spritzen, entweder in einem Transparenten Basislack oder auch Klarlack. Der Klarlack müsste aber erst Trocknen vor dem Candy.
                        (Kommt natürlich drauf an ob das eine fertige Lasur ist oder das Candy im Klarlack gemischt wird.
                        Wie stark der Candy die Flakes abdeckt, muss man an einem Muster testen.
                        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                        Francis Picabia 1879-1953

                        Kommentar


                        • #13
                          Nur so zur Info ich lackiere keine großen Teile mehr, der Lack kommt im Modellbaubereich zum tragen.

                          Bei dem letzten Truck habe ich den Glitter direkt in den Lack getan, mal so als Versuch. Der Glitter wurde nicht abgedeckt und es hat einen sehr schönen Effekt gegeben.

                          Ich wollte eigentlich Candy hier aus dem Shop holen und wird in den Klarlack gemischt. Ist die fertige Lasur besser als in den Klarlack gemischt ?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Olli68 Beitrag anzeigen
                            Der Glitter wurde nicht abgedeckt und es hat einen sehr schönen Effekt gegeben.
                            Hier war die Rede von einem silbernen Basis und feine silberne Holo-Flakes.
                            Jetzt stellt sich die Frage: Wer von uns nicht Lesen kann?


                            Zitat von Olli68 Beitrag anzeigen
                            Ist die fertige Lasur besser als in den Klarlack gemischt ?

                            Eine Lasur lässt sich einfacher verarbeiten und hat einen Brillianteren Effekt.
                            Candy im Klarlack bringt mehr Tiefe.
                            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                            Francis Picabia 1879-1953

                            Kommentar


                            • #15
                              Im Zweifelsfall kann ich nicht lesen oder stehe halt auf der Leitung

                              Bei der ersten Lackierung war es roter Basislack und feine silberne Holo-Flakes. Von daher dachte ich das könnte bei dem silbernen Basislack genauso sein.
                              Ich weiß, mein Wunsch ist im Grunde etwas merkwürdig. Wer will schon einen dezenten Effekt bei Holo-Flakes.

                              Vielen Dank für die Info beim Candy, nun muss ich noch überlegen ob ich mehr wert auf die Brillianz oder die Tiefe lege.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X