Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorlack für Mipa Vicrom

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorlack für Mipa Vicrom

    Abend,

    für den Mipa Vicrom Lack wird aufgrund der schlechten Deckung ein Vorlack benötigt.

    1K Weiß oder Schwarz glänzend wird empfohlen - mich würde interessieren wie sich der Effekt zwischen weiß und schwarz - aber auch bei mattem oder farbigem Vorlack ändert?

    Konnte jmd. da schon Erfahrungen sammeln?

    Danke, Moritz

  • #2
    Hallo,

    ein Händler konnte mir zumindest die Info geben, das der Effekt bei weissem Vorlack etwas heller wird.

    Nein, ich werde wohl nicht drum rum kommen selbst ein paar Flächen vorzubereiten. Mit etwas Glück gibts dann auch Fotos fürs Forum.

    Grüße, Moritz

    Kommentar


    • #3
      als Vicrom ist ein Material, was die Optik von poliertem Aluminium erreicht. Bitte keine absolute Chromoptik erwarten ! ( dafür haftet das aber auch)
      Das letzte was Vircom sollte, ist decken. Dann hast du nur noch ein Feinsilber.
      Vorlack ist nicht 1K sondern 2K Lack hochglänzend. Im neuen Datenblatt steht weiss,
      früher war es schwarz.

      auf schwarz
      Optik etwas dunkler, allerdings mit besserem Spiegeleffekt. Sehr geringer
      Materialverbrauch, große Flächen sind kaum wolkenfrei machbar.

      auf weiss
      etwas hellere Metalloptik, etwas weniger Spiegeleffekt, höherer Materialverbrauch
      auch große Flächen bis hin zur Volljacke machbar.

      Untergrund
      2K hochglänzender Decklack in weiss oder schwarz
      Dieser sollte mind. 8 Stunden bei 20 Grad oder 30 min bei 60 Grad getrocknet sein.

      Vicrom
      Material ist spritzfertig eingestellt, nach Einhaltung der Trockenzeit, spätestens nach 4 Tagen mit kleiner Düse (ca 1,0) in 1-2 sehr dünnen Gängen auftragen. Bei großen Flächen noch einen Nebelgang.
      beste Ergebnisse erzielten wir mit der alten GTI und der 0,85er Düse auf großen Flächen.
      Kleinteile mit Spot Repair Pistolen Düse 0,6 bis 0,8
      Auch mit Airbrushpistolen verarbeitbar, Düsengrößen um die 0,3

      Klarlack
      nach ca 30 min bei 20 Grad mit 2K Klarlack ablackieren. Das Zeitfenster von 12-24 Stunden,
      wie es bei anderen Basislacken existiert, ist hier nicht zutreffend !
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        Perfekt, danke für die ausführliche Antwort!
        Dann werde ich mich mal mit 2K weiss und einer Spot Repair versuchen.

        Zur Info noch ein älterer Thread zu Vicrom: http://www.diespritzer.de/mipa-vicro...gen-t5184.html

        Grüße, Moritz

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X