Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Übergang bei Mehrfarblackierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übergang bei Mehrfarblackierung

    Hallo erstmal. Ich bin neu hier und hab auch gleich mal ne Frage. Ich restauriere gerade ein Muscle Car, welches zur Zeit beim Lackierer steht. Da ich schon einige "Probleme" mit ihm hatte und quasi jeden Schritt erklären muss, zweifel ich ein wenig an seiner professionalität. Das ist aber eine lange Geschichte die hier nicht hingehört... an dem Wagen musste viel gespachtelt und ausgebeult werden. Dieser Teil ist mittlerweile auch ganz gut abgeschlossen. Der Wagen soll schwarz mit roten Streifen übers Auto werden. So wie man es von nem typischen 60er Jahre Muscle öfter kennt. Meine eigentliche Frage: Darf man nach dem Klarlack noch einen Übergang fühlen an der Stelle wo die Farben aufeinander treffen oder müsste der komplett weg sein? Er macht wohl eine Schicht Klarlack über das Auto. Ist das normal oder müssen vielleicht mehrere Schichten drüber? Der Wagen ist auch Uni-schwarz, kein Metallic oder so, da sieht man ja sowieso wahrscheinlich jeden kleinen Kratzer und jede Unebenheit drauf. Weil er am Anfang meinte, bei Unilack müssten wir garkeinen Klarlack draufmachen. Aber das will ich ganz bestimmt nicht...vielleicht kann mir hier ja einer ein paar Tips geben?!

    Vielen Dank schonmal
    DerSepp

  • #2
    es gibt uni farben in zwei-schicht (mit klarlack) und in ein-schicht (ohne klarlack). normal sollte man aber keinen übergang mehr spüren.

    Kommentar


    • #3
      also meiner meinung nach bleibt da ein übergang zurück. der aber beim finish nass schleifen verschwinden sollte

      kommt drauf an wie satt der die schicht hinbekommt

      gruss

      Kommentar


      • #4
        ja natürlich bleibt ein übergang. deswegen schleift man das ja auch nass mit 2000 abralon o.ä nach und macht wieder klarlack drauf, sollte immer noch ein übergang zu spüren sein, macht man es wieder.. usw. usw

        Kommentar


        • #5
          Mehrfarbenlackierung mache ich nur mit Basislacken, keinen Bock die Kanten von 2K Uni zu egalisieren. Will ja Weihnachten zu Hause feiern.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
            Mehrfarbenlackierung mache ich nur mit Basislacken, keinen Bock die Kanten von 2K Uni zu egalisieren. Will ja Weihnachten zu Hause feiern.

            Geil!
            Gruß, Christian

            Kommentar


            • #7
              wenns fertig ist wollen wir aber das ergebnis sehn....V8 blupp blupp

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X