Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Crystal FX ? Wer hats schon mal gemacht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Crystal FX ? Wer hats schon mal gemacht

    Hallo werte !

    Ich hab heute eine Anfrage von einem Freund bekommen ob ich den Lack von "Alsa" genannt CrystalFX verarbeiten könne ? Nö, erstmal kann ich das nicht weil ich nicht weiss wies geht. Da weder Datenblätter noch Anleitungen zu finden sind und ich aus dem YouTube Video aus dem Forum hier auch nicht schlau werde, hier mal meine Frage. Hat das von euch schon mal jemand Lackiert ? Wenn ichs richtig verstehe (Als Beispiel): 1. ein Schwarzer Grund 2. eine dünne Schicht Kontraststarke Farbe 3. Das Crystal Zeug 4. mit Irgendwas abwaschen, schleifen ? 5. Klarlack ...

    Ideen wie es wirklich geht, ich bin für jeden Tipp dankbar.

    danke
    Schrauber

  • #2
    Hi Schrauber

    Gemacht wird es in dem man z.B. nen silbernen Basislack spritzt.
    (Wenns geht hier kein Wasserlack verwenden)
    Dann die CFX Lösung drüber.
    Die größer der Kristalle kann man beeinflussen.
    Trocknung 10 bis 15 min bei ca. 10 -27°.
    Kalt = Große Kristalle
    Warm = Kleine Kristalle
    ( Einfach Testen)
    Zum Schluss kommt halt noch ne Schicht verdünnter Basislack z.B Schwarz drüber.
    (Hier darf man keinen Wasserlack nutzen)
    Trocknen.
    Abwischen und Klarlack.

    Kommentar


    • #3
      Hallo 2er !

      Vielen dank für die Infos und den super DB-Eintrag, ja da wurde mir geholfen, ich meld mich noch !

      lg
      schrauber

      Kommentar


      • #4
        Habe heute mal kein Bock zu nix gehabt.
        Also habe ich mir mal einen Koti geschnappt und einen
        Crystal FX versuch gestartet.

        Grund ist Silber
        Effektfarbe ist ein Dunkelgrün metallic

        Hier paar Bilder.
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          na 2er das sieht doch schon richtig gut aus
          wie ich sehe hast du das Prinzip jetzt verstanden oder hast du noch ein paar fragen?

          Kommentar


          • #6
            guten morgen,

            irgendwie habe ich schon paar themen durch und videos geschaut etc aber bin irgendwie noch nicht viel schlauer....

            also ein paar fragen ,hoffe das die pute von gestern noch drin bleibt


            also:

            habe ne zulackierendes teil, das lackier ich in einer Grundfarbe,nun die erste frage,was für eine art von Lack nehme ich?

            danach wenn er trocken ist schütte ich das Crystal FX drueber,nun in einem anderen thema,war dann die rede das man es auch billiger an der Tankstelle bekäme....nur was ist das nun für ne zeug???

            danach bilden sich die kristalle und danach spritze eine andere farbe drauf....und wische diese ab..sicher wird der ein oder andere lackiermeister hier nun vom sesselkippen oder so,aber geht es so einfach? mit wasser und schwamm? oder Vlies?

            danach habe ich den effekt und mache klarlack drauf....


            danke schonmal für die antworten

            !!!

            Kommentar


            • #7
              http://www.diespritzer.de/crystal-fx...ekt-t3907.html
              Das hast du gelesen ??

              Kommentar


              • #8
                Ja , hast du.



                Also nochmal.

                Grundfarbe lackiert man entweder mit

                Wasserbassis+Klarlack
                oder 2K
                oder Konventionell + Klarlack.

                Den Klarlack anschleifen mit 600 nass ,

                Dann die FX lösung auftragen , das kannst mit der Pistole machen
                oder mit einer pumpflasche oder drüberkippen.

                Dann warten bist die FX lösung getrocknet ist und die Kristalle sich gebildet haben.


                Dann mit Konventionellem Basislack (auf lösenmittelbasis) mit viel druck über die fläche nebeln. immer nur hauch dünn dafür oft ,zwischendurch ein wenig ablüften lassen .

                Wenn man damit fertig ist lässt man das ganze 10 min stehen
                und reibt es dann mit warmen wasser schwamm und flies vorsichtig runter.


                Dann klarlack
                Dann mit 2000 nass schleifen
                Wieder klarlack
                wieder schleifen mit 2000 nass
                wieder klarlack


                Fertig

                Was das billige angeht steht alles in dem Thema.
                musst nur lesen.

                gruß

                Kommentar


                • #9
                  danke die anwendung ist klar,nur weiss ich immernoch net was ich dadrueber kippen muss....

                  entweder ueberlese ich es oder sonst etwas...kann man net einfach posten was da rein kommt


                  danke

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von donporno Beitrag anzeigen
                    danke die anwendung ist klar,nur weiss ich immernoch net was ich dadrueber kippen muss....

                    entweder ueberlese ich es oder sonst etwas...kann man net einfach posten was da rein kommt


                    danke
                    ich habs hier auch schon probiert rauszufinden wat det jenau is!
                    scheint aber das dieses hokospokus geheimnis nie wirklich
                    enthüllt wird!
                    ist wohl was GANZ besonders dieses zeug!



                    (ich tippe auf harnsäure mit destelliertem wasser)

                    Kommentar


                    • #11
                      hi, das ist die FX Lösung,die drauf kommt
                      Ist wohl sowas ähnliches, Mabilizer o.s.ä. nur daß man da den Effekt selber amchen muß, und bei FX entsteht der Effekt.
                      Wenn ich richtig liege, muß das eine Art Salzlösung sein. Haben wir ja alle im Chemiunterricht schon gemacht, wenn ihr euch erinnert. Salz in Lösung bringen...auf einen Teller gießen...und paar Tage stehen lassen, bis das Wasser verdunstet ist. Dann hat man, je nach Art des Salzes, bestimmte Kristalle auf dem Teller.
                      Hmm...da kommt mir grad die Idee, warum nicht selber irgendein Salz nehmen...in Wasser lösen und dann genaus verfahren, wie mit FX...müßte doch funktionieren, oder??? So bekäme man auch andere Kristallformen. Kupfersulfat sieht z. B. sehr scön aus...sogar, wenn man es gleich mit Klarlack fixieren könnte ein schönes tiefes blau.

                      schöne Grüße von
                      dipi

                      Kommentar


                      • #12
                        Crystal FX selbst gemischt

                        Hallo, ich habe die Crystal FX Flüssigkeit auch selbst angemischt und es funktioniert wirklich Super!
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #13
                          das sollte sein was du suchst
                          Also du kaufst einfach ganz normales Adblue gibt es in 5 liter Kanister mit so einem blauen Schnorchel drauf. dann holst du dir noch in der Apotheke isoprophyl Alkohol
                          Mischt 2:1,3:1 adblue mit dem Alkohol und gießt es über dein gewünschte Fläche

                          Also, hier mal kurz zwei Beispiele:

                          100g destiliertes Wasser
                          50g Alkohol
                          50g Harnstoff
                          1 Tropfen Pril
                          Habe ich irgendwo mal im Forum gefunden glaube ich ��

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X