Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Baustellen-Markierspray in Metall-Lack verwandeln?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baustellen-Markierspray in Metall-Lack verwandeln?

    Für mein leuchtend gelbes Fahrrad habe ich lange einen Lack für kleine Ausbesserungen gesucht. Die exakt passende Farbe habe ich nun als Baustellen-Markierspray gefunden.

    Natürlich ist dieses Zeug als Lackierung ungeeignet: Es lässt sich schwer verarbeiten, bildet keine glatte Oberfläche, und die Haltbarkeit wird dürftig sein.

    Ich vermute, dass das Spray keine Bindemittel (Harze) enthält, sondern überwiegend Farbpigmente und - laut Aufdruck - Ethylacetat (Essigsäureethylester) als flüchtiges Lösungsmittel.

    Daher würde ich das Spray gerne mit einem "kompatiblen" Klarlack mischen in der Hoffnung, einen zumindest für Ausbesserungen geeigneten farbigen Lack zu gewinnen.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar, welcher Klarlack sich dafür eignen könnte.

  • #2
    Jeder Lack enthält Bindemittel.
    Die Frage ist welches drin ist.
    Und ob sich die Lösemittel untereinander vertragen.

    Ich gehe davon aus das es keinen Klarlack dafür gibt. Fängt mit der verträglichkeit an und hört mit Spannungsrisse auf. Weil das Produkt nur für die Markierung vorgesehen ist.

    Aber deine Frage wäre bei dem Hersteller besser aufgehoben.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #3
      Nimm den mipa Neon , der erfüllt genau deine Anforderungen !! ist dafür gemacht siehe Anhang Datenblatt
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        ich würde da auch nicht experimentieren mit dem Baustellenlack. Die billigere Lösung ist oftmals doch die teurere.

        Gruß
        Alex

        Kommentar


        • #5
          Danke für Eure Ratschläge. Andi, wenn ich richtig gelesen habe, enthält der mipa Neon schon die Pigmente, und ich habe die Befürchtung, dass der Farbton nicht stimmt. Ich glaube ich brauche einen Ton zwischen mipa's grün und gelb. Bei fast 50 EUR für 500ml ist mir das Experiment zu teuer. Oder meintest Du, dass ich eines der anderen mipa Produnkte zum Mischen mit meinem Baustellenspray verwenden kann?

          Kommentar


          • #6
            Geh mit deinem Fahrrad zum nächsten Lackierbetrieb und frage ob die den Farbton auslesen können. Und, wenn du unbedingt ne Sprühdose brauchst ob die Abfüllen oder jemanden kennen wer das macht mit der Farbtoncode Nr.
            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
            Francis Picabia 1879-1953

            Kommentar


            • #7
              Ich würde sagen das mit den Baustellen Spray nicht funktioniert , ist ja nur primär zur temporären markieren gedacht ! Hier wird weder auf Haftung ( da meist nur rauhe Oberflächen markiert werden ) geachtet oder Langzeit Festigkeit , einfach billig pläre ohne nennenswerte Eigenschaften ! würde wie Phantom schon geschrieben hat auslesen lassen und mischen lassen ,

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X