Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

´´Crystal FX´´ ´´Krystallos´´ Kristalleffekt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ´´Crystal FX´´ ´´Krystallos´´ Kristalleffekt

    So ich habe mal in worten gefast was sich einige immer fragen (wegen der Verarbeitung)





    „Kristallos“ ist ein verarbeitungsfertiges Produkt mit dem sich Kristallstrukturen auf nahezu beliebigen Oberflächen bilden lassen.


    Verarbeitung:
    Als Basis für unseren Kristalleffekt eignet sich eine noch gut erhaltene, bzw. eine Neulackierung auf 2k Basis. Diese Farbe erscheint nach der Anwendung mit „Kristallos“ unter der Kristallstruktur. Als Vorbehandlung genügt gutes Anschleifen mit P320-P600, die Oberfläche sollte also „griffig“ sein. Anschließend reinigt man die Oberfläche mit einem Schwamm und klarem Wasser und läßt die Oberfläche trocknen.
    Nach dieser Vorbehandlung können Sie „Kristallos“ gleichmäßig und reichlich über die Oberfläche gießen, bis die Oberfläche vollständig benetzt ist. Sollte „Kristallos“ sich nicht gleichmäßig über der Oberfläche verteilen lassen ( es bleiben an manchen Stellen Lücken, es haftet nicht richtig ), so kann man vor dem Auftragen die Oberfläche mit einer geringen Menge haushaltsüblichem Spülmittel abwaschen.

    Nach bereits wenigen Minuten können Sie sehen, wie sich wunderbare Kristalle bilden. Warten Sie nun ca. 25-45 Minuten, bis die Kristallstruktur vollständig getrocknet ist. Je länger die Trockenzeit ist, desto größer sind die sich bildenden Kristalle. Beste Resultate erzielen Sie bei einer Umgebungstemperstur von 17-23° Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 80-95%. Wir empfehlen, verschiedene Umgebungsbedingung an Mustern zu testen – Sie werden staunen, wieviele verschiedenen Kristallstrukturen sich entwickeln können. Tip: Gefällt Ihnen die Kristallstruktur nicht, können Sie „Kristallos“ einfach mit einem nassen Schwamm oder Lappen wieder abwaschen und mit dem Überzug erneut beginnen.

    Jetzt überziehen Sie die gesamte kristalline Oberfläche mit einem hauchzarten Farbnebel. Diese Farbe erscheint zwischen der Kristallstruktur. Bitte verwenden Sie hierzu lösungsmittelhaltigen Basislack, auf keinen Fall eine wasserbasierende Komponente – diese würde bei dem nachfolgenden Arbeitsschritt weggewischt werden. Arbeiten Sie aus einer Entfernung von 30-50cm und bei etwas erhöhtem Druck (3,5-4,5bar). Denken Sie daran – bei diesem Vorgang ist wenig „mehr“.
    Sollten eine zu dicke Schicht auftragen, werden Sie beim auswischen die Kristallmaske nur noch sehr schwer, bzw. gar nicht mehr entfernen können. Dann hilft nur noch „Handarbeit“ mit Schleifflies oder Naßschleifpapier. Auch hier empfehlen wir, einige Versuche an kleinen Mustern zu machen, um das gewünschte Resultat zu erzielen.

    Ist die Oberfläche nun abgetrocknet, nehmen Sie einen feuchten, weichen Lappen oder einen Schwamm zur Hand. Wischen Sie vorsichtig, mit nicht zuviel Druck über die gesamte Oberfläche. Sie werden sofort erkennen, wie die „Basisfarbe“ unter der Kristallstruktur zum Vorschein kommt. Behandeln Sie die gesamte Oberfläche so lange, bis das gewünschte Resultat zum Vorschein kommt.

    Die trockene Oberfläche müssen Sie nun nur noch mit Klarlack fixieren. Unebenheiten beseitigen Sie mit Zwischenschliffen und erneutem Überzug mit Klarlack.
    Verarbeitungstelegramm:

    -Basisfarbe auftragen
    -Oberfläche reinigen (zur bessen Haftung etwas Spülmittel verwenden)
    -“Kristallos“ gleichmäßig und „satt“ über die Oberfläche gießen
    -Alles gut trocknen lassen (Trockendauer, Temperatur und Luftfeuchtigkeit bestimmen die Kristallstruktur)
    -Feinen Farbnebel (lösungsmittelhaltiger Lack) auftragen – trocknen lassen
    -Kristallmaske mit feuchtem Lappen oder Schwamm auswischen
    -Finish mit Klarlack

    Tip: Zur sparsameren Verwendung können Sie einen sauberen Auffangbehälter unter das zu behandelnde Objekt stellen und heruntergelaufene „Kristallos“ wieder in den Behälter zurückschütten. !Schließen Sie die Flasche immer wieder gut, um ein Austrocknen der Flüssigkeit zu verhindern.

    „Kristallos“ ist zu 100% wasserlöslich – Achten Sie auf eine sichere Aufbewahrung und halten Sie Kinder vom Produkt fern. Auf übliche Sicherheitsmaßnahmen bei Lackierarbeiten sollten Sie immer achten.

    Vor jeder Anwendung empfehlen wir grundsätzlich, ein Muster anzufertigen, um den richtigen Umgang mit „Kristallos“ zu trainieren und den gewünschten Effekt zu erhalten.

    ich hoffe damit sind alle Fragen beantwortet, wen nicht stehe ich gern zur verfügung




    Zu den Bilder´n:

    Auf der ersten ist die Kristallstrucktur schon getrocknet

    Das zweite ist mit aufgebachten Basislack

    das dritte, das ist der kristalleffekt wieder abgewaschen

    viertes das vertige Ergebnis
    Angehängte Dateien

  • #2
    moin,

    schaut echt fett aus! vorallem bild 3.
    bin mit effekten bzw effektlacken noch nicht so bewandert,
    und würde bei zeiten gerne mal versuchen damit ein wenig
    zu üben und rumzuspielen.
    wo kann man zb diese kristallos beziehen?

    gruss

    Kommentar


    • #3
      wo kann man zb diese kristallos beziehen?
      An jeder besseren Tanke für 12-15€ für 5 Liter.

      Einfach mal schauen, was drin ist in den "Kristallos", dann wirds klar.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
        An jeder besseren Tanke für 12-15€ für 5 Liter.

        Einfach mal schauen, was drin ist in den "Kristallos", dann wirds klar.
        Unsere gute Tanke ist groß, es wird paar stündchen dauern bis ich die "Kristallos" finde.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
          An jeder besseren Tanke für 12-15€ für 5 Liter.

          Einfach mal schauen, was drin ist in den "Kristallos", dann wirds klar.

          ... und wo kann ich schaun was drin ist in diesen kristallos,
          wenn ich nich weiß wo ich sie bekomme oder finde?

          ihr wollt mich wohl schön verarschen, nä?

          ich kenns halt net...

          Kommentar


          • #6
            Lieber Systemlord, (danke für die PN)

            glauben und wissen sind 2 verschiedene Dinge. Damit man sieht, dass ich nicht nur rumschwafel, habe ich vorhin mal noch eine Testplatte gemacht. (siehe Anhang)

            Die Maus ist übrigens mit WB-Basislacken und Candys gemacht. Mit etwas Übung gehen die auch. Die Platte ist etwa 70cm lang, damit man sich die Dimensionen vorstellen kann. Die Themperatur war 19 Grad. Somit kommen relativ lange Kristalle raus. Mit Erwärmung werden die auch kleiner.

            Ich hab 12,79€ für nen 5L Kanister bezahlt.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
              Ich hab 12,79€ für nen 5L Kanister bezahlt.
              mmh! 5 x 1,40 sind 7 euro. sprit kanns also nich sein...
              an ner tanke kauf ich sprit, was zu saufen und vielleicht pornoheft,
              mehr fällt mir da nich ein...
              vielleicht werd ich doch noch aufgeklärt!

              Kommentar


              • #8
                mmh! 5 x 1,40 sind 7 euro. sprit kanns also nich sein...
                Warte mal noch eine Weile, dann kommt das hin.

                Für alle, die keine Tanke haben, das Zeug gibts auch in der Apotheke.

                Mehr sag ich nicht, weil ich sonst noch bedroht werde, wollen ja noch welche Kohle mit dem Zeug machen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
                  Mehr sag ich nicht, weil ich sonst noch bedroht werde, wollen ja noch welche Kohle mit dem Zeug machen.
                  hast angst vorm bösen schwarzen mann?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
                    Warte mal noch eine Weile, dann kommt das hin.

                    Für alle, die keine Tanke haben, das Zeug gibts auch in der Apotheke.

                    Mehr sag ich nicht, weil ich sonst noch bedroht werde, wollen ja noch welche Kohle mit dem Zeug machen.
                    Sowas regt mich auf. Warum postest Du überhaupt, wenn Du Deine "Geheimnisse" nicht weitergeben willst? Du erwartest doch auf Deine Fragen auch vernünftige Antworten und nicht "ich weiss wie's geht, sag's aber nicht". Da kannst Du Dir Deine Postings auch sparen. Mit "community" hat das nichts zu tun...

                    Thomas
                    RTFM!

                    Kommentar


                    • #11
                      Sowas regt mich auf. Warum postest Du überhaupt, wenn Du Deine "Geheimnisse" nicht weitergeben willst?
                      Weil der liebe Stephan oder systemlord damit gerne Umsatz machen möchte.


                      Diesen Produkt ich zu vergleichen mit dem von alsa!
                      Nur nicht so teuer!!!!!!!!!

                      Für Fragen stehe ich euch gern noch weiter zur Verfügung.

                      Mit freundlichen Grüßen Stephan
                      Logo Stephan, dass es nicht so teuer wie das von Alsa ist, bei den Rohstoffpreisen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Airbrusher Beitrag anzeigen
                        Weil der liebe Stephan oder systemlord damit gerne Umsatz machen möchte.
                        .
                        Wayne interessiert's? Das hier ist keine Plattform für Händler. Also raus damit! Scheibenreiniger? Frostschutz?

                        Thomas
                        RTFM!

                        Kommentar


                        • #13
                          Guten Abend

                          Ich vermute ganz stark Methylalkohol.


                          Mfg Lack-Affe

                          Kommentar


                          • #14
                            also ich weiß ja nicht was einige leute sich immer für´n scheiß einfallen lasen


                            ich habe lediglich mal eine verarbeitungsrichtlinie zu dem zeug in forum gestellt, wer das noch nie gemacht hat würd das zusätzen wissen

                            und dan kommt gleich, der will ja damit nur geld machen, steht da was von nem preis und bei mir bestellen, ich glaube nicht


                            und betrohen tu ich ja nun auch keinen

                            von mir aus schreib es doch ´´Airbrusher´´ ich weis was drin ist, und ich bin ja auch nicht der 1. der´s weis
                            verrat uns doch was du gekauft hast dan wissen es alle und alle sind zufrieden

                            aber an der tanke habe ich es noch nich stehen gesehen

                            Kommentar


                            • #15
                              Airbrusher mein "ADBlue"
                              Ist ein zusatz für LKW Diesel.

                              Bei mir hat das zeug nie geklappt.
                              zwar bilden sich kristalle aber sehr kleine.
                              Mag sein das ich nicht die richtige Temeratur für das Zeug gefunden habe aber das ist auch egal.

                              Fakt ist es ist nicht schwer raus zubekommen was drin ist.
                              Schwer ist es eine gute oder die richtige Zusammensetzung
                              zu finden. Und dafür gehen einige Tage Googlen ,experimentieren u.s.w. drauf.

                              Jetzt hat jeder 3 Möglichkeiten.

                              1.Kauft sich das Zeug bei Alsa u.s.w für 165 € den liter.
                              2.Googlet sich die Finger wund ,besorgt sich dann die Zutaten und probiert Tagelang rum bis er die Mischung hat.
                              3.Kauft sich das Privat von jemanden der das alles schon gemacht hat für ein paar € und spart sich den ganzen Stress.

                              Es ist in dem Fall nix verwerfliches daran.
                              Den wie gesagt , raus zubekommen wie was wann , ist auch nicht leicht.

                              Und das man sein Rezept nicht unbedingt frei in die Weltgeschichte raus haut ist auch verständlich ,zudem steht jetzt eigentlich auch alles hier im Thema drin ,zwar muss man zwischen den Zeilen lesen und auch mal Google quälen aber man kommt dann schon irgendwann mal drauf.

                              Ansonsten siehe oben Punkt 1 oder 3.

                              Und jetzt bitte kein streit mehr deswegen.


                              Gruß

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X