Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wassertropfentechnik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    also lack und klarlack trocknen lassen......wasser drauf und 2te farbe an lack nebeln kurz ablüften lassen und klarlack hinterher ????

    Kommentar


    • #62
      Bisher habe ich das nur bei Klarlackoberflächen gemacht. Diese sind extrem glatt und das Wasser kann somit viel besser perlieren. Etwas größere Tropfen bekommst du z.B. mit einer Pipette hin.

      Also: Die Klarlackoberfläche muß getrocknet sein, Wasser perliert aufbringen (Sprühflache/Pipette oder ähnliches), dann z.B. mit einem lösemittelhaltigen Lack (Farbe) z.B. Weiss flach und nur von einer Seite aufnebeln. Danach Schwarze Farbe nehmen und auf der gegenüberliegenden Seite wieder flach übernebeln.

      Nach der Trocknung hast du dann eine Schattenseite und die Glanzseite. Verstärkt kann die Glanzseite noch durch einzelne Lichtpunkte, vorzugsweise ist hier mit der Airbrush zu arbeiten.

      Hier mal ein Video:
      http://www.youtube.com/watch?v=sU74rYB7Imk
      Gruß Daniel

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X