Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie füllern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie füllern

    hallo habe vor meine haube zu füllern ...
    habe mir einen bösen blick ran geschweisst und verzinnt und gespachtelt.....

    nun habe ich ja sozusagen 2 verschiedene untergründe.....zum einnen en fertigen lack (original)
    und zum anderen das nackte blech vom bösen blick bzw die gespachtelten stellen ....wie gehe ich da nun vor einfach füller drauf und gut oder muss ich den alten lack auch komplett runter schleifen....anschleifen muss ich alles das ist klar

  • #2
    wenn der altlack soweit ok ist brauchst du den nur anschleifen anschließend vor dem füllern entweder ep oder wash primer auf die blanken b.z.w. gespachtelten stellen
    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

    Kommentar


    • #3
      Wenn du die Möglichkeit hast , leg einen EP dünn vor.
      Dann einen 2 k HS füller.

      Kommentar


      • #4
        ep grundierung oder richtig ep füller???

        Kommentar


        • #5
          ep ist meistens immer ne grundierung , die schichtschdicken vom ep
          liegen irgendwo bei bei 20-80 mü.
          Füller kann da mehr.

          Also erst ep dann füller

          Kommentar


          • #6
            alles klar super dann werd ich mir noch ep grund besorgen

            Kommentar


            • #7
              wie sieht es denn aus, wenn ich vor dem spachteln schon ep-grundierung oder ne andere grundierung auftrage...wie schleife ich die denn am besten an, vor dem spachteln, welche körnung, nass oder trocken?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von pug81 Beitrag anzeigen
                alles klar super dann werd ich mir noch ep grund besorgen
                der hätte schon vor dem spachteln drauf gemusst.

                Kommentar


                • #9
                  und kann nu was passieren wenn ich keine ep grund drauf hab

                  Kommentar


                  • #10
                    wenn der spachtel irgendwie feuchtigkeit abbekommt schon...zum beispiel wenn sich i-wo mal ein riss bildet!

                    aber nochmal zu meiner frage, wie schleife ich die grundierung an bevor ich spachtele? welche körnung, nass oder trocken?

                    Kommentar


                    • #11
                      nee hatter nit hab gespachtelt und ziemlich zügig auch geschliffen und dann nen bissel schutzlack schon mal kurz drauf geschmissen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von marc986 Beitrag anzeigen
                        wie sieht es denn aus, wenn ich vor dem spachteln schon ep-grundierung oder ne andere grundierung auftrage...wie schleife ich die denn am besten an, vor dem spachteln, welche körnung, nass oder trocken?
                        nur auf ep spachteln (auf keinen fall auf 1k oder 2k säurehaltige produkte).

                        vor ep 240 nach ep 240,spachteln, nach spachtelschliff ep, füllern....

                        wenn du aufs blech spachteln solltest vorher 150er reicht.

                        nimm aber die erste variante.
                        Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                        Kommentar

                        Unconfigured Ad Widget

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X